DIE GEDANKEN SIND FREI – MEINUNGS- UND PRESSEFREIHEIT IN DER LANDESGESCHICHTE

Location:
Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart, Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart
Datum:
2. August 2020, 14:30 Uhr
Preis:
5,00

Das Recht, sagen und schreiben zu dürfen, was man denkt, war nicht immer selbstverständlich. Im Bemühen um politische Teilhabe engagierten sich viele mutige Menschen in der Landesgeschichte für die Meinungs- und Pressefreiheit. Die öffentliche Führung widmet sich den Kämpfen um das freie Wort und dem liberalen Eigensinn, den der Südwesten bisweilen dabei zeigte. 

öffentliche Führung für maximal 9 Personen. Anmeldung erforderlich!
Treffpunkt: Foyer
Kosten: 5 €

Lage & Kontakt

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS