Die Geschichte der Juden in Kirchheim unter Teck

Location:
Stadt Kirchheim unter Teck, Max-Eyth-Straße 15, 73230 Kirchheim unter Teck
Datum:
14. November 2020, 14:30 Uhr

Bereits im Mittelalter gab es eine kleine jüdische Gemeinde in Kirchheim unter Teck.
Der Schwerpunkt der Führung liegt jedoch auf der neueren Geschichte. Wir suchen die Wohnstätten ehemliger jüdischer MitbürgerInnen auf und lernen deren Schicksale kennen. Die Aufmerksamkeit gilt besonders den "Stolpersteinen", die von Künslter Gunter Demnig ins Pflaster gesenkt wurden.

Lage & Kontakt

Stadt Kirchheim unter Teck
Max-Eyth-Straße 15
73230 Kirchheim unter Teck

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS