• Pia Rosenberger liest aus ihrem Buch "Die Himmelsmalerin"
    Pia Rosenberger liest aus ihrem Buch "Die Himmelsmalerin"
Entdecken

Die Himmelsmalerin - Krimi Lesung in Esslingen

Datum:
22. April 2017 – 14. Oktober 2017
(weitere Termine anzeigen)
Preis: 11,00

Bei dieser Führung mit der Autorin Pia Rosenberger verbinden sich an Originalschauplätzen in Esslingen die Elemente des historischen Kriminalromans „Die Himmelsmalerin“ mit einer Geschichte rund um Liebe, Freundschaft und historische Handwerkskunst: Esslingen im Jahr 1326. Lena ist eine begabte Glasmalerin und mit dem Tübinger Meister Marx Anstetter verlobt. Ihr Herz aber gehört Lionel Jourdain, der das zentrale Chorfenster in der Franziskanerkirche neu verglasen soll. Lenas Jugendfreund, der junge Steinmetz Valentin, wird des Mordes an einem Dominikanermönch verdächtigt und ist spurlos verschwunden – Lena macht sich auf die Suche und bringt sich
und ihre Lieben dabei in höchste Gefahr.

Tickets sind erhältlich bei der Esslinger Stadtinformation unter Tel 0711 396939-69 oder online https://www.esslingen-marketing.de/e-die-himmelsmalerin-krimilesung-in-esslingen
 

Veranstaltungsort

Innenstadt
73728 Esslingen am Neckar

Veranstalter

Esslinger Stadtmarketing & Tourismus GmbH
Marktplatz 16
73728 Esslingen am Neckar

Telefon: 0049 (0) 711 3969 3969
Fax: 0049 (0) 711 3969 3939

Preise & Termine

11,00 pro Person

max. Teilnehmerzahl je Führung: 25 Personen

Information und Buchung bei der Esslinger STADTINFORMATION 0711 39693969 oder http://esslingen-marketing.de/einzelfuehrungen

 

  • 22.04.2017 (15:30 Uhr)
  • 24.06.2017 (15:30 Uhr)
  • 29.07.2017 (15:30 Uhr)
  • 14.10.2017 (15:30 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Innenstadt

73728 Esslingen am Neckar

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 73728 Esslingen am Neckar

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS