• Enzweihingen, © Stadt Vaihingen an der Enz
    Enzweihingen, © Stadt Vaihingen an der Enz
Entdecken

Führung durch den historischen Ortskern von Enzweihingen

Datum:
09. Oktober 2016

Enzweihingen, das 1152 erstmals urkundlich erwähnt wird, war in römischer Zeit Sitz einer Raststation an der bedeutenden Militärstraße von Cannstadt nach Mainz. Nach der Christianisierung im 7. Jahrhundert war der Ort lange das kirchliche Zentrum des Vaihinger Raums. Aus der Hand der Grafen von Vaihingen ging er im 14. Jahrhundert an Württemberg über. Enzweihingen war das größte und wohlhabendste Dorf im Vaihinger Amt, erlitt durch die Kriege des 17. Jahrhunderts jedoch große Verluste und wurde durch einen Brand im Jahr 1693 weitgehend zerstört. Die wichtigsten Gebäude im historischen Ortskern wie die Martinskirche, das Rathaus, der ehemalige Widumhof oder das Große Haus lassen seine Bedeutung heute noch erahnen und werden bei dem Rundgang mit Monika Bräuninger näher betrachtet.

Veranstaltungsort

Vaihingen-Enzweihingen
Hindenbursgstraße 5
71665 Vaihingen-Enzweihingen

Veranstalter

Vaihingen an der Enz
Marktplatz 5
71665 Vaihingen an der Enz

Telefon: +49 (0)7042 182 35
Fax: +49 (0)7042 183 58

www.vaihingen.de

Preise & Termine

3,00 €  Erwachsene

 1,50 €  Kind

Auf 25 Personen begrenzt

Anmeldung erforderlich

  • 09.10.2016 (14:30 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Vaihingen-Enzweihingen

Hindenbursgstraße 5, 71665 Vaihingen-Enzweihingen

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Hindenbursgstraße 5, 71665 Vaihingen-Enzweihingen

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS