• ggg_3
    ggg_3
  • ggg4
    ggg4
  • ggg3
    ggg3
  • ggg1
    ggg1
  • ggg2
    ggg2
Entdecken

Garten-, Gold- und Gsälz-Markt in Schwäbisch Gmünd

Datum:
15. September 2018 – 16. September 2018
(weitere Termine anzeigen)

Garten, Gold & Gsälz am 15. und 16. September im Remspark

Der bunte Markt „ Garten, Gold & Gsälz“ bietet am Samstag, 15. September und Sonntag, 16. September viel Interessantes für den Garten, für Schmuckliebhaber und Anhänger regionaler Produkte. Das breite Angebot bringt noch einmal Farbe in den spätsommerlichen Garten.  Eine geschmackvolle Auswahl von über 100 Ausstellern sorgt für eine tolle Atmosphäre im gesamten Remspark. Jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr können sich die Besucher viele Tipps und Anregungen für ihren eigenen Garten holen. Die Besucher erwarten die neuesten Gartentrends, eine üppige Vielfalt an Pflanzen, stilvolle Wohnideen und Accessoires. Ein Themenschwerpunkt bei Garten, Gold und Gsälz ist es, den Besuchern die Angebote und Produkte aus unserer Region näher zu bringen. Viele Leckereien von A wie Apfelmost von der Streuobstwiese bis Z wie Zumhofer Hausnudeln sind nur zwei Beispiele, welche die Herzen der Freunde des guten Geschmacks höher schlagen lassen.  Das gastronomische Angebot bietet zahlreiche Spezialitäten aus der Region und lädt zum Verweilen ein. Ein Besuch von „Garten, Gold & Gsälz“ ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Nicht nur für die Kleinen sind die lebenden Ferkel der „Kleinen Schweineschule“, in der gezeigt wird, wie Landwirtschaft funktioniert, eine Attraktion.  Das Limpurger Rind, auch bekannt unter dem Namen Leintäler, wurde zur „Gefährdeten Nutztierrasse 2011“ gewählt. Es ist die älteste noch existierende württembergische Rinderrasse und wird von der Züchtervereinigung  Limpurger Rind e.V. vorgestellt. Der Alpakahof Kaut präsentiert neben seinen zutraulichen Alpakas die umfangreiche Produktvielfalt der Wolle dieser Tiere. Unter dem Motto „Entdecke den Wald“ ist das Waldmobil des Ostalbkreises vor Ort. Bei den Aktivitäten erhalten die Kinder einen Einblick in die Vielfalt des Lebensraums Wald und in seine ökologischen Zusammenhänge. Aspekte wie verantwortungsbewusster Umgang mit der Natur und ihre nachhaltige Nutzung werden thematisiert und diskutiert.
Weitere Infos unter www.schwaebisch-gmuend.de

Veranstaltungsort

Remspark
73525 Schwäbisch Gmünd

Kontakt

Touristik und Marketing GmbH
Marktplatz 37/1
73525 Schwäbisch Gmünd

Telefon: +49 (0) 717 160 342 50
Fax: +49 (0) 717 160 342 99

www.schwaebisch-gmuend.de

Preise & Termine

  • 15.09.2018
  • 16.09.2018