Entdecken

Genkingen

Datum:
18. Dezember 2017

„In Genkingen schlagen seit Jahren die Türen im Wind.“ Mit diesem einen rätselhaften Satz erwähnt Werner Herzog ein schwäbisches Dorf, das er im Winter 1974 auf seinem Fußmarsch von München nach Paris streift. Sechs Jahre später dreht er mit Klaus Kinski Fitzcarraldo und wuchtet mit den peruanischen Ureinwohnern mitten im Dschungel ein Schiff über den Berg. Warum nicht die irrwitzige Idee Werner Herzogs nach Genkingen holen und seine pompöse Dschungeloper als „schwäbisches Fitzcarraldo“ neu auferstehen lassen? Warum nicht mit den Ureinwohnern von Genkingen ein Schiff den örtlichen Skihang hinaufziehen? Aber leichter gesagt als getan. Denn wie überzeugt man die schwäbischen Dorfbewohner von einer völlig nutzlosen und verrückten Idee. Wir wollen euch den Film, der für den deutschen Filmpreis nominiert war im Dezember nicht vorenthalten und haben für ein anschließendes Gespräch einen der Regisseure vor Ort.

Veranstaltungsort

Nord
Löwentorstraße 68
70376 Stuttgart

www.staatstheater-stuttgart.de

Veranstalter

Schauspiel Stuttgart
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 20 20 90
www.schauspiel-stuttgart.de

Preise & Termine

  • 18.12.2017 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Nord

Löwentorstraße 68, 70376 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Löwentorstraße 68, 70376 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS