• kleist_nick-cavergb_2, © Reinhard Kleist, Nick Cave. Mercy on me, 2017, Carlsen Verlag GmbH
    kleist_nick-cavergb_2, © Reinhard Kleist, Nick Cave. Mercy on me, 2017, Carlsen Verlag GmbH
Entdecken

Graphic Novels. Aktuelle deutsche Comic-Romane

Datum:
20. November 2018 – 06. Januar 2019
(weitere Termine anzeigen)

Zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2018 rückt die Galerie Stihl Waiblingen eine besondere Form des Erzählens in Bildern in den Fokus: Graphic Novels bedienen sich in der Verbindung von Bild und Text typischer Merkmale des Comics, gehen jedoch deutlich weiter – sowohl in ihrer künstlerischen Gestaltung, als auch in der Komplexität der Erzählung. Die Themen der „grafischen Romane“ sind ebenso vielfältig wie anspruchsvoll; die in der Ausstellung präsentierten Graphic Novels erzählen von einschneidenden Erfahrungen verschiedenster Art: Von den Nöten des Erwachsenwerdens oder dem Blick zurück im Alter, von kleinen Alltagsdramen und großen Abenteuern. Persönliches steht neben Weltgeschehen, Kriminalgeschichten neben Fantastischem, Anrührendes neben Humorvollem. Klassiker der Weltliteratur finden sich ebenso in Bilderzählungen übersetzt wie aktuelle Reportagen. Die Ausstellung versammelt herausragende Graphic Novels aus Deutschland von national und international ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstlern: Max Baltinger, Anke Feuchtenberger, Anna Haifisch, Jakob Hinrichs, Lukas Jüglinger, Olivier Kugler, Reinhard Kleist, Isabel Kreitz und Peter Meer, Ulli Lust, Felix Pestemer, Birgit Weyhe sowie Barbara Yelin und Thomas von Steinaecker werden mit aktuellen Arbeiten vorgestellt.

Mit Originalzeichnungen und Probedrucken gibt die Schau exklusiven Einblick in die Entstehung der Bücher, beleuchtet die Absichten und Arbeitsweisen der Künstlerinnen und Künstler. Eindrucksvoll zeigt sich, wie unterschiedlich diese an ihre Projekte herangehen, wie vielfältig ihre Gestaltungsmittel, Erzählweisen und zeichnerischen „Handschriften“ sind. Imposante Bildwelten von verblüffendem Detailreichtum treffen auf pointiert verknappte Schwarzweiß-Szenen und farbintensive, ausdrucksstarke Grafiken. Ergänzend laden die so entstandenen Bücher zum Schmökern ein.

Die Ausstellung Graphic Novels wurde konzipiert vom Horst-Janssen-Museum Oldenburg.

Veranstaltungsort

Galerie Stihl Waiblingen
Weingärtner Vorstadt 12
71332 Waiblingen

Telefon: +49 (0)7151 500 16 70
Fax: +49 (0)7151 500 13 99

galerie-stihl-waiblingen.de

Kontakt

Galerie Stihl Waiblingen
Weingärtner Vorstadt 12
71332 Waiblingen

Telefon: +49 (0)7151 500 16 70
Fax: +49 (0)7151 500 13 99

galerie-stihl-waiblingen.de

Preise & Termine

6,00 Euro

Eintrittspreise:

Erwachsene € 6,00

Ermäßigt (Studenten, Rentner, Schwerbehinderte,
Stadtpass-Inhaber, Teilnehmer an Gruppenführungen) € 4,00

Kinder bis 16 Jahre und Schüler frei

  • 20.11.2018
  • 21.11.2018
  • 22.11.2018
  • 23.11.2018
  • 24.11.2018
  • 25.11.2018
  • 27.11.2018
  • 28.11.2018
  • 29.11.2018
  • weitere Termine anzeigen

Lage & Anreise

Anreise

Galerie Stihl Waiblingen

Weingärtner Vorstadt 12, 71332 Waiblingen

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Weingärtner Vorstadt 12, 71332 Waiblingen

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS