• berlin-102485_1920
    berlin-102485_1920
Entdecken

Holocaustgedenktag: Zeitzeugenbericht

Datum:
27. Januar 2019

Holocaustgedenktag im Kurhaus Bad Liebenzell

Glück im Unglück: Arbeitslager statt Todeszug

Am Sonntag, 27. Januar 2019 erzählt im Spiegelsaal des Bad Liebenzeller Kurhauses ein Holocaustüberlebender ab 19:30 Uhr seinen Lebensbericht.

Die Besucher können sich auf eine spannende Geschichte des ungarischen Juden Thomas Breuer freuen, der Dank der Unachtsamkeit eines Eisenbahners statt ins Vernichtungslager in ein Arbeitslager kam.

Dieses und noch vieles mehr erwartet die Besucher bei dem Holocaustvortrag im Kurhaus Bad Liebenzell. Einlass ist ab 19:00 Uhr. Der Eintritt ist frei, jedoch sind Spenden für die Deckung der Unkosten herzlich willkommen.

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es unter www.zedakah.de

Veranstaltungsort

Spiegelsaal im Kurhaus
Kurhausdamm 6
75378 Bad Liebenzell

Telefon: +49 (0) 7052 408-0

www.bad-liebenzell.de

Kontakt

Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH
Kurhausdamm 2-4
75378 Bad Liebenzell

Preise & Termine

Der Eintritt ist frei, jedoch sind Spenden für die Deckung der Unkosten herzlich willkommen.

  • 27.01.2019 (19:30 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Spiegelsaal im Kurhaus

Kurhausdamm 6, 75378 Bad Liebenzell

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Kurhausdamm 6, 75378 Bad Liebenzell

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS