Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

Hotel Europa

Location:
Junges Ensemble Stuttgart (JES), Eberhardstraße 61a, 70173 Stuttgart
Datum:
13. Juni 2020

Europa? Was ist das? Ein Mythos? Nur ein Kontinent? Eine friedenstiftende Wertegemeinschaft? Voraussetzung für eine blühende Wirtschaft? Ein bürokratisches Monster? Was lässt sich heute jungen Menschen über Europa erzählen? Und was erzählen sie selbst darüber?

Mit diesen Fragestellungen wird sich ein großes internationales Ensemble über ein halbes Jahr hinweg auseinandersetzen und eine Collage aus sehr unterschiedlichen europäischen Biografien entwickeln. Welche Rolle spielt welches Land in Europa? Das Publikum wandert von Raum zu Raum, lernt die Europäer*innen und ihre Sicht auf den Kontinent kennen und kann sich aus den verschiedenen Mosaiksteinchen, vermischt mit den eigenen Vorstellungen von Europa, sein jeweils eigenes Europabild zusammensetzen. Gespielt werden soll in einem leerstehenden Haus.

Empfohlen für Zuschauer*innen ab ca. 14 Jahren

Inszenierung: Brigitte Dethier, Kjell Moberg
Schauspiel: Gerd Ritter, Anna-Lena Hitzfeld, David Pagan, Ema Staicut, Milan Gather, Faris Yüzbaşioğlu, Elisabeth Tapp, Carina Thurner (Studentin der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst), Unai Lopez de Armentia, Tomáš Měcháček
Bühne: Philipp Nicolai
Kostüme: Michaela Brosch, Christine Bentele
Musik: David Pagan
Dramaturgie: Christian Schönfelder, Paulina Mandl
Theaterpädagogik: Silke Wilhelm

Lage & Kontakt

Junges Ensemble Stuttgart (JES)
Eberhardstraße 61a
70173 Stuttgart

Veranstalter: Junges Ensemble Stuttgart (JES)

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS