• teaser-kinder_32
    teaser-kinder_32
Entdecken

Das Verschwinden des Karl Herzog

Datum:
31. März 2019
Preis:ab 1,00

Der Spürsinn der ganzen Familie ist gefragt, um einen historischen Kriminalfall aufzuklären: 1848 tobt in Baden die Revolution. Der Aufständische Karl Herzog verschwindet. Was ist geschehen? Gemeinsam nehmen die Teilnehmer seine Spur auf und folgen den Hinweisen aus der Vergangenheit durch die südwestdeutsche Landesgeschichte. Unterwegs warten kniffelige Rätsel und versteckte Botschaften, die zur Lösung des Falls führen.

Spannender Kriminalfall zum Mitmachen für die ganze Familie.
Für Familien mit Kindern ab 6 Jahren

Kosten: Führung 5 € Erwachsene (ermäßigt 2,50 €), 1 € Kinder (inkl. Eintritt), Anmeldung erforderlich

Veranstaltungsort

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 212 39 89
Fax: +49 (0) 711 212 39 59

www.hdgbw.de

Kontakt

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 212 39 89
Fax: +49 (0) 711 212 39 59

www.hdgbw.de

Preise & Termine

ab 1,00
  • 31.03.2019 (14:30 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart

Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS