• palmisanogulda-mit-boebicon, © Veranstalter
    palmisanogulda-mit-boebicon, © Veranstalter
Entdecken

Internationales Pianistenfestival Böblingen - Agnes Palmisano und Paul Gulda

Datum:
10. Februar 2017

„Die schöne Musi“ - Ein Abend mit Musik aus und über Wien

Paul Gulda (Klavier) und Agnes Palmisano (Gesang) werfen Sie mitten hinein in die brodelnde musikalische Ursuppe dieser Stadt. Sie schmeckt nach Mozart und Schubert ebenso wie nach traditionellem Wienerlied und Dudler, dem weltberühmten und von der Unesco zum immateriellen Kulturerbe der Menschheit erklärten Wiener Jodler. Aromen von Paprika bis Oregano, sprich: der ehemaligen Kronländer, mischen sich darunter.

Es erklingen Werke von Franz Liszt und Hermann Leopoldi, Ludwig van Beethoven und Alban Berg, Arnold Schönberg, Friedrich Gulda und anderen Musikern, die ohne das dichte musikalische Flair der Stadt nicht zu den Meistern geworden wären, als die wir sie kennen.

Die Wienerin Agnes Palmisano ist mit ihrer Version des Wienerliedes schon rund um die Welt gereist. begleitet.

In Böblingen wird sie vom Pianisten Paul Gulda begleitet, dem zweitältesten Sohn des berühmten Friedrich Gulda. Sie sprengen musikalische Grenzen und Genres und gastierten kürzlich mit großem Erfolg auf Schloss Amberg bei Bregenz.

Veranstaltungsort

Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH - Kongresshalle Böblingen
Ida-Ehre-Platz
71032 Böblingen

Telefon: +49 (0) 7031-4911-0
Fax: +49 (0) 7031-4911-999

www.cc-bs.com

Veranstalter

Stadt Böblingen - Amt für Kultur
Marktplatz 16
71032 Böblingen

Preise & Termine

  • 10.02.2017 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Congress Center Böblingen / Sindelfingen GmbH - Kongresshalle Böblingen

Ida-Ehre-Platz, 71032 Böblingen

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Ida-Ehre-Platz, 71032 Böblingen

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS