• Internationale Autoren || Lisa Halliday | Asymmetrie
    Internationale Autoren || Lisa Halliday | Asymmetrie
Entdecken

Joachim Zelter | Im Feld

Datum:
16. November 2018

Der ehemalige Esslinger Bahnwärterstipendiat Joachim Zelter ist begeisterter Rennradfahrer. Aus dieser Leidenschaft heraus entstand sein Roman „Im Feld“, der wie eine Parabel auf unsere beschleunigte Gesellschaft wirkt. Virtuos erzählt Joachim Zelter von der Sogwirkung eines rastlosen Pelotons: das Zusammenwirken von Fahrrad, Mensch und sozialer Gruppe. Ein Räderwerk der Tempoverschärfungen, der Höhenmeter und der immer größer werdenden Distanzen, ein fortwährendes Weiter und immer weiter so. Am Ende handelt Zelters neuer Roman von uns allen: von Anpassung und Bereitwilligkeit, von Leistungsdruck und subtiler Tempoverschärfung, von der Unfähigkeit, auch nur eine Pedalumdrehung auszulassen. Es ist der Roman einer Besessenheit.Pressestimmen: „Sprachlich ausgefuchst, psychologisch röntgentiefscharf, dramaturgisch raffiniert. […] Eine Allegorie über Leben, Ausloten, über Einfügen und Reflexion in den Zonen der Selbsterkenntnis, über Selbsterfahrung, Selbstentgrenzung und Autosuggestion.“ Der Standard Moderation Uwe Kossack In Zusammenarbeit mit Buchhandlung Die ZeitGenossen Fr | 16.11. | 19.30 Uhr | Kutschersaal

Uhrzeit: 19.30

Veranstaltungsort

Stadtbücherei | Kutschersaal
Webergasse 4-6
73728 Esslingen am Neckar

Telefon: 0711/3512-2337

Kontakt

Stadtbücherei Esslingen
Heugasse 9
73728 Esslingen am Neckar

Preise & Termine

  • 16.11.2018

Lage & Anreise

Anreise

Stadtbücherei | Kutschersaal

Webergasse 4-6, 73728 Esslingen am Neckar

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Webergasse 4-6, 73728 Esslingen am Neckar

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS