• weimar-plakat_14
    weimar-plakat_14
Entdecken

Keine Revolution ohne Gewalt

Datum:
24. Januar 2019

Ist die deutsche Revolution stecken geblieben, weil die sozialdemokratischen Revolutionäre zu viel Vertrauen in den Reformwillen der Nationalversammlung gesetzt haben? Der Tübinger Historiker Dieter Langewiesche wird diese vieldiskutierte Frage in zwei Richtungen erörtern: Welche Handlungsspielräume sahen die Akteure? Welche Einsichten bietet die europäische Revolutionsgeschichte für die Wechselwirkung zwischen Reformintensität und der politischer Gewalt?
Auftakt der gemeinsamen Vortragsreihe mit dem Schwäbischen Heimatbund.

Stuttgart, Haus der Geschichte, Otto-Borst-Saal
Eintritt frei
Anmeldung erforderlich: veranstaltungen(at)hdgbw.de oder 0711 212 3989

Veranstaltungsort

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 212 39 89
Fax: +49 (0) 711 212 39 59

www.hdgbw.de

Kontakt

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart
Konrad-Adenauer-Straße 16
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0) 711 212 39 89
Fax: +49 (0) 711 212 39 59

www.hdgbw.de

Preise & Termine

kostenlose Veranstaltung
  • 24.01.2019 (19:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Haus der Geschichte Baden-Württemberg in Stuttgart

Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Konrad-Adenauer-Straße 16, 70173 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS