Entdecken

Krieg im Frieden

Datum:
08. Juni 2018

Das Internationale DramatikerInnenlabor bietet renommierten TheaterautorInnen einen sprachen- und länderübergreifenden Schreib-, Reflexions- und Entwicklungsraum zu aktuellen gesellschaftlichen Themen. Von Frühjahr 2017 bis Sommer 2018 widmen sich Ebru Nihan Celkan (Istanbul), Sivan Ben Yishai (Tel Aviv), Anastasya Kosodyi (Saporischschja) und Mehdi Moradpour (Berlin) dem Themenkomplex „Krieg im Frieden“. Ausgehend von einem Schreiblabor am Literarischen Colloquium Berlin und Austauschforen mit zivilgesellschaftlichen AkteurInnen in der Türkei, Israel und der Ukraine werden sie sie den Fragen nachgehen: Für wen bedeutet der Frieden in ihren Ländern Krieg? Über welchen Krieg wird nicht gesprochen? Und was ist die Rolle der Kunst in Zeiten des Umbruchs?
Die entstehenden Texte werden in Ausschnitten und in Form von Lesungen im Rahmen des Festivals präsentiert. Daneben sprechen die AutorInnen über ihre Schreiberfahrung.

Im Rahmen des Festivals The Future of Europe

Veranstaltungsort

Schauspielhaus
Oberer Schloßgarten 6
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 203 20
www.staatstheater-stuttgart.de

Kontakt

Schauspiel Stuttgart
Oberer Schlossgarten 6
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 20 20 90
www.schauspiel-stuttgart.de

Preise & Termine

  • 08.06.2018 (22:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Schauspielhaus

Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Oberer Schloßgarten 6, 70173 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS