Kubus. Sparda-Kunstpreis 2022

Location:
Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart
Datum:

Bitte prüfen Sie die einzelnen Termine in der Kalenderübersicht.

Vom 24. September 2022 bis zum 8. Januar 2023 werden die Werke von drei Künstler:innen ausgestellt, die für den »Kubus. Sparda-Kunstpreis« nominiert sind. Der »Kubus. Sparda-Kunstpreis« wurde 2013 gemeinsam von der Sparda-Bank BadenWürttemberg und dem Kunstmuseum Stuttgart ins Leben gerufen. Seither wird der Preis alle zwei Jahre verliehen. Der Preisvergabe geht eine Ausstellung mit ausgewählten Werken der nominierten Künstler:innen voraus. Die nächste Ausgabe des »Kubus. Sparda-Kunstpreis« (24. September 2022 – 8. Januar 2023) widmet sich der zeitgenössischen Bildhauerei in ihrer ganzen Vielfalt. 2022 wird der »Kubus. Sparda-Kunstpreis« zum fünften Mal vergeben. Die Auszeichnung ist mit 20.000 Euro dotiert. Eine Jury hat nun die nominierten Künstler:innen benannt.

 

Nominiert sind:

• Ulla von Brandenburg (⃰1974 in Karlsruhe, DE, lebt in Karlsruhe, DE, und in Paris, FR)

• Ülkü Süngün (*1970 in Istanbul, TR, lebt in Stuttgart, DE)

• Camill Leberer (*1953 in Kenzingen, DE, lebt in Stuttgart, DE)

 

Der Auswahljury gehörten an:

Dr. Brigitte Franzen (Direktorin Senckenberg Naturmuseum, Frankfurt) 

Peter Gorschlüter (Direktor Museum Folkwang, Essen)

Johan Holten (Direktor Kunsthalle Mannheim)

Dr. Ulrike Groos (Direktorin Kunstmuseum Stuttgart)

Dr. Sabine Gruber (Stellvertretende Direktorin Kunstmuseum Stuttgart / Kuratorin der Ausstellung).

Lage & Kontakt

Kunstmuseum Stuttgart
Kleiner Schlossplatz 1
70173 Stuttgart

Veranstalter: Kunstmuseum Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB