• Licht und Dunkel, © Astrid Ackermann
    Licht und Dunkel, © Astrid Ackermann
Entdecken

Licht und Dunkel

Datum:
30. März 2019
Preis:ab 20,00

Solisten: Anne-Sophie Bertrand, Harfe
Verena Guthy-Homolka, Flöte
Leitung: Peter Wallinger

W. A. Mozart – Konzert für Flöte, Harfe und Orchester C-Dur KV 299

Jean Sibelius – „Der Schwan von Tuonela“
op. 22 Nr. 2

W. A. Mozart – Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 „Linzer Sinfonie“

Paris ist die Geburtsstadt der französisch-amerikanischen Harfenistin Anne-Sophie Bertrand. Ihre Studien in London, Lyon und Brüssel fanden in Form zahlreicher Preise und Höchstbewertungen erfolgreiche Bestätigung. Vervollständigt wurde ihre bemerkenswerte Laufbahn durch internationale Wettbewerbserfolge und Preise. 2007 wurde ihr der Titel „Associate“ von der Royal Academy of Music für herausragende Musiker verliehen. Seit September 2000 ist sie die Soloharfenistin im Hessischen Rundfunk Sinfonieorchester Frankfurt am Main. Die Zusammenarbeit mit der sueddeutschen kammersinfonie bietigheim begann im Januar 2012. Zur Aufführung gebracht wurden seither Werke von Mozart, Boieldieu, Debussy, Ravel und Caplet.

Die Flötistin Verena Guthy-Homolka studierte an der Musikhochschule Stuttgart und legte zunächst das Staatsexamen in Musik und Germanistik ab. Nach Fortsetzung ihres Flötenstudiums und einem brillanten Konzertexamen wurde sie in die Solistenklasse aufgenommen. Gleichzeitig perfektionierte sie ihr Spiel bei zahlreichen internationalen Flötenvirtuosen. Neben ihrer Konzerttätigkeit als Soloflötistin in renommierten Orchestern und als Solistin ist sie auch eine gefragte Kammermusikpartnerin.

Sie ist mehrfache Preisträgerin internationaler Wettbewerbe und angesehene Pädagogin und Jurorin sowie Dozentin bei Kammermusik- und Flötenkursen. Einige Werke wurden ihr von bekannten zeitgenössischen Komponisten gewidmet und von ihr uraufgeführt. Seit vielen Jahren ist Verena Guthy-Homolka Soloflötistin der sueddeutschen kammersinfonie bietigheim.

Einführung 19:15 Uhr: Dr. Christina Dollinger

Veranstaltungsort

Kronenzentrum
Mühlwiesenstr. 6
74321 Bietigheim-Bissingen

Kontakt

Kultur- und Sportamt/Kronensaal Betriebsgesellschaft mbH
74321 Bietigheim-Bissingen

www.kronensaal-bietigheim.de/

Preise & Termine

ab 20,00

Karten sind im Vorverkauf in der Stadtinformation (07142-74227), online unter www.reservix.de, an allen reservix-Vorverkaufsstellen sowie an der Abendkasse erhältlich.

http://www.reservix.de

Ticket kaufen

  • 30.03.2019 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Kronenzentrum

Mühlwiesenstr. 6, 74321 Bietigheim-Bissingen

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Mühlwiesenstr. 6, 74321 Bietigheim-Bissingen

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS