Entdecken

MANFRED LINDNER: DIE VERSCHWUNDENE KLARINETTE

Datum:
24. Juni 2018
Preis:ab 19,00 Ticket buchen

Eine Veranstaltung der Ludwigsburger Schlossfestspiele in Zusammenarbeit mit dem Opernstudio Stuttgart


Eine Beziehungsgeschichte mit Musik
FRANZ SCHUBERT: "Der Hirt auf dem Felsen" D 965
ROBERT SCHUMANN: Fantasiestücke für Klarinette & Klavier op. 73
JOHANNES BRAHMS: Trio für Klarinette, Cello & Klavier a-Moll op. 114
WILFRIED HILLER: "Die zerstreute Brillenschlange" für Erzähler, Klarinette & Bordun


Manfred Lindner, Klarinette & Erzähler
Aoife Gibney, Sopran
Claudio Bohórquez, Violoncello
Kalle Randalu, Klavier


Es ereignete sich an einem verregneten Freitagnachmittag, irgendwann im Herbst 2009. Manfred Lindner, Soloklarinettist des Orchesters der Schlossfestspiele und damals Professor an der Essener Folkwang-Hochschule, wollte zu einem Konzert nach Warschau aufbrechen. Die Musiker waren bereit zum Boarding am Flughafen Düsseldorf, als Lindner plötzlich feststellen musste, dass sein Instrument, mit dem er unter anderem Schumanns anspruchsvolle Fantasiestücke präsentieren wollte, verschwunden war. Die Biografie dieser Klarinette, ihre ganz persönliche Bedeutung für ihn und die ungeheuerliche Geschichte ihrer überraschenden Rückkehr acht Jahre später erzählt Manfred Lindner in dieser berührend-amüsanten Matinée im Ordenssaal.

Veranstaltungsort

Residenzschloss Ludwigsburg
Schloßstraße 30
71634 Ludwigsburg

www.schloss-ludwigsburg.de/

Kontakt

Easy Ticket Service
Neckarwiesenstraße 5
70188 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 255 55 55

Preise & Termine

ab 19,00

Lage & Anreise

Anreise

Residenzschloss Ludwigsburg

Schloßstraße 30, 71634 Ludwigsburg

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Schloßstraße 30, 71634 Ludwigsburg

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS