Schäfchen im Trockenen

Location:
Kammertheater Stuttgart, Konrad-Adenauer- Straße 32, 70173 Stuttgart
Datum:

Sie sind in der vielbeschworenen Mitte der Gesellschaft angekommen: Mittvierziger, die einst mit hehren Idealen aus Westdeutschland nach Berlin aufbrachen und nun in ihren durchgestylten Eigentumswohnungen mit bodentiefen Fenstern sitzen und ihre Kinder mit dem SUV zu Schule fahren. Nur eine bleibt außen vor: Resi ist eine mäßig erfolgreiche Schriftstellerin und mit ihren vier Kindern Teil des neuen Kreativ-Prekariats. In einer Kammer ihrer Altbauwohnung, die sie demnächst verlassen muss, schreibt sie eine Wutrede an ihre älteste Tochter Bea, um sie vorzubereiten auf eine Welt, in der es sehr wohl wichtig ist, aus welchem Milieu man stammt. Denn spätestens beim Thema »Erben« wird deutlich, dass die soziale Herkunft das Leben stärker dominiert, als wir es uns eingestehen wollen.
Für ihren Roman Schäfchen im Trockenen erhielt Anke Stelling 2019 den Preis der Leipziger Buchmesse und den Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg.

Inszenierung
Sabine Auf der Heyde


von Anke Stelling
in einer Bearbeitung von Sabine Auf der Heyde und Carolin Losch



Dauer – ca. 1:45 Std, keine Pause

Aufgrund von Kurzarbeit an den Staatstheatern Stuttgart entfällt die heutige Vorstellung.

Lage & Kontakt

Kammertheater Stuttgart
Konrad-Adenauer- Straße 32
70173 Stuttgart

Veranstalter: Schauspiel Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS