• besinnungsweg_demut_beerscht_herzfeld_cpeter-d-hartung_uebergabe-werk-demut, © Foto: Peter D. Hartung
    besinnungsweg_demut_beerscht_herzfeld_cpeter-d-hartung_uebergabe-werk-demut, © Foto: Peter D. Hartung
Entdecken

Übergabe der Skulptur "Demut" von Anatol Herzfeld und Robert Beerscht

Datum:
16. Juni 2019

Ein bearbeiteter Findling von Anatol Herzfeld steht seit 2002 auf einer kleinen Wiesenfläche unmittelbar beim Übergang des Besinnungswegs über die Kreisstraße 1854. Im Rahmen von Herzfelds künstlerischer Arbeit auf dem Besinnungsweg entstand aus der Hand des Steinmetzen Robert Beerscht, der dem Künstler assistierte, die Skulptur „Demut“, die nun hier Aufstellung findet.

Verabstaltungsort: Einmündung Alte Hegnacher Straße in die Umgehungsstraße nach Hegnach.

 

Veranstaltungsort

Besinnungsweg Fellbach e.V.
Geschiwster-Scholl-Straße 20
70736 Fellbach

www.besinnungsweg-fellbach.de/index.php

Kontakt

Besinnungsweg Fellbach e.V.
Geschiwster-Scholl-Straße 20
70736 Fellbach

www.besinnungsweg-fellbach.de/index.php

Preise & Termine

kostenlose Veranstaltung

Kostenlose Veranstaltung.

  • 16.06.2019 (14:00 Uhr)