• UNESCO-WELTERBESTÄTTE LE CORBUSIER-HÄUSER - MODERNES BAUEN DER 1920/1930ER-JAHRE AUF DEM WEISSENHOF
    UNESCO-WELTERBESTÄTTE LE CORBUSIER-HÄUSER - MODERNES BAUEN DER 1920/1930ER-JAHRE AUF DEM WEISSENHOF
Entdecken

UNESCO-WELTERBE IN DER WEISSENHOFSIEDLUNG

Datum:
10. Februar 2018 – 19. Oktober 2018
(weitere Termine anzeigen)
Preis: 17,50 Ticket buchen

Seit 17. Juli 2016 stehen sie in der Welterbeliste: Die beiden Häuser des weltberühmten Architekten Le Corbusier in der Stuttgarter Weissenhofsiedlung. 16 weitere Architekten haben in der Weissenhofsiedlung "neues Bauen" realisiert - darunter der Stuttgarter Richard Döcker, dessen Ideen auch die Viergiebelsiedlung beeindruckend präsentiert. Im Anschluss daran erkunden Sie mit der Kochenhofsiedlung das Gegenmodell zum Weissenhof.

TREFFPUNKT: BUSHALTESTELLE "KUNSTAKADEMIE" DER BUSLINIE 44

ENDE: U-BAHN HALTESTELLE KILLESBERG

Dauer: ca. 2,5 Stunden
Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen
Sprache: deutsch

TICKETS SIND VON UMTAUSCH UND RÜCKGABE AUSGESCHLOSSEN!

 

Veranstaltungsort

Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie bei der Anmeldung bzw. Buchung
70173 Stuttgart

Telefon: +49 (0)711 222 81 22 (Buchungsservice)
Fax: +49 (0)711 222 82 53

Veranstalter

Öffentliche Führung- Tickets
70178 Stuttgart

Lage & Anreise

Anreise

Informationen zum Treffpunkt erhalten Sie bei der Anmeldung bzw. Buchung

70173 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 70173 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS