• Foto: Ute Langkafel
    Foto: Ute Langkafel
Entdecken

Vorhaut

Datum:
08. Dezember 2016
Preis:ab 18,00

Nach Verrücktes Blut, dem Theaterstück des Jahres 2011, ist das bundesweit renommierte postmigrantische Theaterensemble Ballhaus Naunynstraße aus Berlin zum zweiten Mal in Waiblingen zu Gast – diesmal mit einer treffsicheren Farce über Glauben und Familie.

Slapstick, Kulturclash und Hysterie erscheinen am Silvesterabend mit der Großfamilie Bülükoğlu auf einer Geburtsstation. Der Clan der Bülükoğlus vereint neben dem gesamten Nahen Osten und ganz Anatolien auch halb Neukölln, sowie den Kindsvater Christian aus Niederpierscheid im Eifelkreis Bitburg-Prüm. Es treten auf: Oberhäuptin Elif, ihre hochschwangere Tochter Ela und ihre leiblichen und verschwägerten Söhne Abraham, Mohamed und Christian. Die Namen sind Programm – drei Glaubensrichtungen streiten um die wichtigste aller Fragen: Beschneidung ja oder nein; eine Entscheidung, an der Deutschlands Zukunft zu hängen scheint. Sippenidylle und Klinikroutine geraten ins Wanken…

Gefüllte Weinblätter oder Butterbrot? Knochenharte Gutmenschen und watteweiche Fundamentalisten treffen aufeinander und feuern politisch höchst unkorrekte Pointen ab. Vorhaut hält dem Besucher einen Spiegel vor und thematisiert mit treffsicherem Humor alltägliche Vorurteile, Stereotypen und Missverständnisse im Miteinander der Kulturen und Religionen.


Eine Produktion von Kultursprünge im Ballhaus Naunynstraße gemeinnützige GmbH. Erstproduktion gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds und die Interkulturelle Projektförderung des Landes Berlin. Aufführungsrechte beim Rowohlt Theater Verlag, Reinbek bei Hamburg.

Veranstaltungsort

Waiblingen Bürgerzentrum
An der Talaue 4
71334 Waiblingen

Veranstalter

Stadt Waiblingen, Abteilung Kultur und Veranstaltungsmanagement
An der Talaue 4
71334 Waiblingen

Telefon: 07151 2001-22

buergerzentrum-waiblingen.de

Preise & Termine

ab 18,00

Preise:
27,- / 24,- €
21,- / 18,- €

Ermäßigt:
22,- / 19,- €
16,- / 13,- €

  • 08.12.2016 (20:00 Uhr)