• Beinsteiner Tor Waiblingen, © WTM GmbH Waiblingen, Fotograf Kai Koepf
    Beinsteiner Tor Waiblingen, © WTM GmbH Waiblingen, Fotograf Kai Koepf
Entdecken

Waiblingen zur NS-Zeit

Datum:
06. September 2018
Preis:6,50

Oft bieten Stadtführungen eine leicht verdauliche Mischung aus Vergangenheitsverklärung, leichter Unterhaltung und Event. Das ist bei der NS-Führung nicht so!

Es geht um Themen wie Luftschutz und Splitterschutz im Zwinger, die Waiblinger Frauendemonstration, das Ende des Krieges am 21. April 1945, die Aktion gegen den „Bibelforscher“ Paul Ilg, die umstrittenen Graffiti am Beinsteiner Tor. Der Weg führt vom Beinsteiner Tor zum Alten Dekanat, in dem  Dekan Hermann Zeller und seine Frau Elsbeth lebten, die das jüdische Ehepaar Krakauer vor den Verfolgern versteckten. Was die Nazis mit dem Alten Postplatz vorhatten wird ebenso deutlich wie der Zusammenhang zwischen den Kriegsenden der beiden Weltkriege, die am Gefallendenkmal für die Toten des Ersten Weltkrieges im Luisenanlägle erklärt werden kann.  Und schließlich kann auf dem Friedhof Alte Rommelshäuser Straße die tragische Geschichte des beliebten Arztes und bekennenden SS-Mannes Dr. Walter Müller nachvollzogen werden. Der Rundgang endet mit dem Besuch an den Gräbern der in Waiblingen verstorbenen Zwangsarbeiter(innen).

Veranstaltungsort

Beinsteiner Torturm Waiblingen
71332 Waiblingen

www.waiblingen.de

Kontakt

Touristinformation Waiblingen
Scheuerngasse 4
71332 Waiblingen

Telefon: +49 (0) 7151 500 183 21
Fax: +49 (0) 7151 500 183 24

www.waiblingen.de

Preise & Termine

6,50

Tickets erhalten Sie in der Touristinformation Waiblingen, Telefon 07151 / 5001 8321.

  • 06.09.2018 (16:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Beinsteiner Torturm Waiblingen

71332 Waiblingen

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 71332 Waiblingen

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS