• wortton_zeit1, © Tobias Wirth
    wortton_zeit1, © Tobias Wirth
Entdecken

wort + ton III: Zeit I

Datum:
15. Januar 2018
Preis:ab 17,00

Zeit I

Es war bitterkalt, an jenem 15. Januar 1941, als in einer ungeheizten Baracke des „Stammlagers“ VIII A in der Nähe von Görlitz an der polnischen Grenze eines der bedeutendsten Musikwerke des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal erklang: das Quatuor pour la fin du Temps, das „Quartett für das Ende der Zeit“. Der Komponist, Olivier Messiaen, war Kriegsgefangener... Das Notenpapier hatte ihm ein deutscher Wachoffizier besorgt... Inmitten der Katastrophe des Krieges, unter widrigsten Umständen, nicht wissend, was aus ihm wird, sucht Messiaen nach einem Hoffnungsanker, der Rettung verspricht. Und findet ihn in einigen Versen der Johannes-Apokalypse, wo von einem „gewaltigen“ Engel die Rede ist, der – von einem Regenbogen umstrahlt – das Ende der Zeit verkündet. Die Musik, zu der Messiaen von diesen „apokalyptischen“ Worten inspiriert wurde, ist eine zutiefst ergreifende Friedensvision, die niemanden unberührt lassen kann – zumal wenn sie am Jahrestag der Uraufführung erklingt.

Veranstaltungsort

Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal
Schloßstraße 50
71364 Winnenden

Veranstalter

Stadt Winnenden, Amt für Schulen, Kultur und Sport
Bengelstraße 5
71364 Winnenden

Telefon: 07195/13-146

www.winnenden.de

Preise & Termine

ab 17,00

VVK: 17 ,- Euro und Ermäßigungen

AK: 19,- Euro

  • 15.01.2018 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal

Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS