• 3_wort-ton
    3_wort-ton
Entdecken

Konzerttage Winnenden: wort+ton Extra

Datum:
06. Februar 2017
Preis: 20,00

„Neue Bahnen“ so nannte Robert Schumann seien Artikel in der Neuen Zeitschrift für Musik, in dem er den erst 20-jährigen Komponisten Johannes Brahms euphorisch feierte und der Musikwelt vorstellte. Diesem Erneuerer der klassischen Musik verhalf der Artikel zu schnellem Ansehen. Eine lebenslange Künstlerfreundschaft zwischen Brahms, Clara und Robert Schumann entstand. Elisabeth Verhoeven und Rudolf Guckelsberger lesen aus Briefen, Tagebuchaufzeichnungen, die von dieser Begegnung und ähnlichen „Schlüsselerlebnissen“ in der Biographie großer Musiker berichten. Die Solisten der Konzerttage sind der Einladung von Markus Hadulla zum gemeinsamen Musizieren gefolgt.

Solisten: Daishin Kashimoto & Natalia Lomeiko (Violine), Gareth Lubbe (Viola), Claudio Bohórquez (Cello), Nabil Shehata (Kontrabass), Katia Skanavi, Peter Nagy & Markus Hadulla (Klavier)
Leitung: Markus Hadulla & Claudio Bohórquez
Lesung: Elisbeth Verhoeven, Rudolf Guckelsberger

Veranstaltungsort

Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal
Schloßstraße 50
71364 Winnenden

Veranstalter

Stadt Winnenden, Amt für Schulen, Kultur und Sport
Torstraße 10
71364 Winnenden

Telefon: 07195/13-141

Preise & Termine

20,00
  • 06.02.2017 (20:00 Uhr)

Lage & Anreise

Anreise

Klinikum Schloß Winnenden/ Andachtssaal

Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: Schloßstraße 50, 71364 Winnenden

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS