Region Stuttgart
Fernsehturm Stuttgart, © Stuttgart-Marketing GmbH

Fernsehturm Stuttgart

Glanzlicht Fernsehturm

Seit 1956 ist der Fernsehturm des SWR das Wahrzeichen der Stadt. Das seinerzeit zukunftsweisende Bauwerk bietet auf der Plattform in rund 150 Metern Höhe eine atemberaubende Aussicht über auf die Region Stuttgart. Besonders In den Abendstunden entfaltet der Blick auf die funkelnde Stadt seine ganze Magie. Im Panoramacafé können Besucher den Tag bei einem Sundowner oder einem heißen Tee täglich bis 23 Uhr ausklingen lassen. Ein absolutes Highlight: Der Sonnenuntergang über Stuttgart!

Glanzlichter Stuttgart

„Er steht noch!“

Diese geniale Taille! Der Stuttgarter Fernsehturm ist nicht nur 217 Meter hoch, sondern auch schlank. So schlank, dass Stuttgarter sich sorgten, der Turm könne umfallen, wenn sich dessen Gäste einseitig auf der Aussichtsplattform versammelten. Das Wahrzeichen Stuttgarts hält Gewichtsverlagerungen freilich bestens Stand: Bauingenieur Fritz Leonhardt konstruierte es nach dem Prinzip des Stehaufmännchens, unten schwer, oben leicht. Das wurde international zum Vorbild: Die Silhouette des ersten Fernsehturms überhaupt, der bei gutem Wetter bis zur Schwäbischen Alb blicken lässt, ist Ur-Form für TV-Türme in aller Welt. Obschon seine Frau morgens vom Fenster aus gerufen haben soll „Er steht noch!“, wusste Leonhardt um die Langlebigkeit seines Meisterwerks. Er gab ihm „Gut und gerne 200 Jahre.“

Jahnstraße 120 ~ 70597 Stuttgart

Ihr Weg zum Fernsehturm Stuttgart