• Weinberge in der Region Stuttgart
    Weinberge in der Region Stuttgart
Entdecken

Thema Wein

Der Stuttgarter Weinbau ist so präsent wie in keiner anderen deutschen Großstadt. Bereits neben dem Hauptbahnhof trifft man auf Weinberge. Die Region Stuttgart blickt auf eine lange Weinbaugeschichte und bietet vielfach prämierte Weine, zahlreiche Weinfeste und Besenwirtschaften, schöne Weinbaumuseen und Weinwanderwege.

Antjes Weintour durch die Region


Weinberg in Gerlingen, © Antje Seeling

Die etwas anderen Weinlokale: Besenwirtschaften in Gerlingen


Als Weinort ist Gerlingen eher unbekannt, nette Besenwirtschaften mit eigenem Wein und typisch schwäbischen Speisen findet man dort trotzdem. Außerdem feiern die Gerlinger immer am letzten Juniwochenende das Weinblütenfest – direkt in den Weinbergen mit einem herrlichen Ausblick bis nach Stuttgart.


Fachwerkhäuser in Marbach, © Antje Seeling

Marbach am Neckar: Weinlese mal anders


In Marbach trifft man auf Fachwerkcharme und schöne kleine Läden, die zum Bummeln einladen. Und Wanderfans sowie Leseratten kommen auf dem Wein-Lese-Weg im Bottwartal auf ihre Kosten. Sie haben keine Lust zu laufen? Dann lassen Sie sich mit dem Tuk Tuk durch Marbachs Gassen und Weinberge chauffieren!


Leonberg, © Antje Seeling

Leonberg und ein ganz besonderes Wengerterfest


Laube an Laube zwischen Reben und Wald: In Leonberg schenken die Winzer beim Wengerterfest voller Stolz Eltinger Weine aus. Und abseits des Fests lädt die Altstadt zum Verweilen ein. Dort verleihen die Fachwerkhäuser dem alten Pferdemarkt das passende Flair.


Bönnigheim, © Antje Seeling

Wein & Kultur genießen in Bönnigheim


Das bezaubernde Wein-Städtchen Bönnigheim hat viel zu bieten: Lauschige Cafés, ein Schnapsmuseum, das Stadionische Schloss und vieles mehr. Außerdem kann man am Wochenende die Weine Bönnigheimer Winzer genießen oder eine Führung bei den Weingärtnern im Strombergkeller buchen.


Weinberge in Besigheim, © Antje Seeling

Besigheim - ein Tag im schönsten Weinort Deutschlands


Schwer zu sagen, was mehr beeindruckt: Besigheims malerische Altstadt selbst oder die steilen Weinberge entlang der Enz. Wer die 411 Stufen zum Aussichtspunkt „Himmelsleiter“ meistert, wird mit einer Wahnsinns-Aussicht belohnt.


Waldenbuch Aussicht, © Antje Seeling

Waldenbuch: Die Schokoladenseite von Stuttgart


In Waldenbuch dreht sich alles ums Quadrat. Rund um die Schokoladenfabrik von Ritter Sport duftet es nicht nur lecker, für Augen und Gaumen ist ebenso einiges geboten: Kunst im Museum Ritter, Wissenswertes in der Schoko-Ausstellung, Leckereien im Museums-Café und natürlich im Ritter-Sport-Shop.