Hygieneregeln Rundgänge

Hygieneregeln zur Teilnahme an Stadtrundgängen (Stand 22.06.2021)

Bitte beachten Sie folgende Grundregeln:

  • Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.
  • Bei den Rundgängen im Freien, muss keine Maske mehr getragen werden, sofern der Mindestabstand eingehalten werden kann.
  • Die Teilnehmerzahl für die Stadtrundgänge ist auf maximal 15 Personen (bei Gruppenführungen auf maximal 25 Personen) limitiert. 
  • Nur für Rundgänge mit Innenbesichtigungen: 
    Das Tragen einer medizinischen Maske (FFP2, KN95, N95) ist Pflicht. Nachweis über die 3 x G (geimpft, genesen oder getestet): Ihre Zweit-Impfung muss mindestens 14 Tage zurückliegen oder eine Bescheinigung (nicht älter als 6 Monate) über Ihre Corona-Genesung oder ein negatives Schnelltestergebnis, welches maximal 24 Stunden alt ist.

Unter "Downloads" finden Sie ein Dokumente mit den vollständigen Hygieneregeln für Öffentliche Rundgänge im Freien bzw. mit Innenbesichtigungen.

Hier finden Sie zudem die gesonderten Hygieneregeln für Gruppenführungen (individuelle Führungen für Sondergruppen). Auch hier gibt es zwei Dokumente, da ebenfalls zwischen Rundgängen im Freien und solchen mit Innenbesichtigungen unterschieden wird.