Hygieneregeln Rundgänge

Hygienehinweise zur Teilnahme an Stadtrundgängen (Stand 19.10.2020)

Gemäß der Verordnung der Landesregierung Baden-Württembergs über 
infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2  (Corona-Verordnung – CoronaVO)  vom 23. Juni 2020 (in der ab 19.10 2020 geltenden Fassung) gelten folgende Regelungen: 

  • 10 Personen aus mehreren Haushalten dürfen sich im öffentlichen Raum aufhalten. Der Abstand von 1,5 Metern ist zwischen verschiedenen Haushalten einzuhalten. Zu anderen Gruppen ist der Abstand von 1,5 Metern zu jeder Zeit der Führung einzuhalten. 
  • Das Tragen einer Mund-Nasen-Maske ist Pflicht. 
  • Der Gästeführer/die Gästeführerin ist aufgrund der obigen Verordnung angehalten, eine Teilnehmerliste zu erstellen, die Name, Anschrift und Telefonnummer (oder e-mail Adresse) aller Teilnehmer enthält, zur Ermöglichung der Nachverfolgung von Infektionen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen. 

Situationsbedingt sind Änderungen bezüglich der Strecke und der Sehenswürdigkeiten möglich.