• Kässpätzle
    Kässpätzle
Entdecken

Spätzle/Kässpätzle

Herzhafte Hausmannskost vom Feinsten. Leckere Spätzle nach schwäbischem Rezept, kombiniert mit Käse und Röstzwiebeln - unbedingt probieren!

Rezept für Kässpätzle
Zutaten (für 4 Personen):

  • 800 g Spätzle (Siehe Spätzleteig)
  • 300 g kräftiger geriebener Käse (Bergkäse, Allgäuer Emmentaler)
  • 300 g geschälte Zwiebel

Zubereitung:
Für die Käsespätzle zunächst die Zwiebeln in feine Ringe schneiden und diese in Butterschmalz oder Öl goldgelb anschwitzen.

Die handgeschabten Spätzle mit dem geriebenen Käse vermischen. Danach in den vorgeheizten Ofen bei 160°C in einer Backform backen bis der Käse verläuft und Fäden zieht - oder in einer Pfanne mit dem geriebenem Käse überstreuen und vorsichtig erwärmen. Mit Salz, Pfeffer und geriebenem Muskat abschmecken.

Mit den geschmolzenen Zwiebeln und etwas Schnittlauch servieren.


Rezept für Spätzle
Zutaten:

  • 350 g Mehl, 405er
  • 6-7 Eier
  • 14 g Salz
  • Prise Muskat

Zubereitung:
Für den Spätzleteig Mehl, Eier, Salz und eine Prise Muskat in eine Schüssel geben und mit Hilfe eines Holzlöffels kräftig schlagen, bis der Teig Blasen wirft. Vom Holzbrett (vorher im Kochwasser befeuchten!) den Teig in kochendes und gesalzenes Wasser schaben. Darauf achten, dass die Spätzle eine gleichmäßige Größe haben. Ca. 2 min im Kochwasser lassen, abschöpfen und beiseite stellen.