• Kässpätzle, © kab-vision - Fotolia
    Kässpätzle, © kab-vision - Fotolia
Entdecken

Kässpätzle

Herzhafte Hausmannskost vom Feinsten. Leckere Spätzle nach schwäbischem Rezept, kombiniert mit Käse und Röstzwiebeln - unbedingt probieren!

Rezept für Spätzle
Zutaten (für 4 Personen):

  • 400 g Mehl
  • 2 Eier
  • etwas Salz
  • 1/8 - 1/4 l Wasser (oder Milch verdünnt)
  • 1 Spätzlesbrett
  • 1 Schaber
  • 1 EL Öl

Mehl, Eier und Salz zu einem Teig verarbeiten. Wasser zugießen und den Teig weiter schlagen bis er Blasen wirft. In einem großen Topf Salzwasser zum Sieden bringen.

Spätzlesbrett mit kaltem Wasser anfeuchten, eine kleine Portion Teig auf das Brett geben und mit dem ebenfalls angefeuchteten Schaber schmale Teigstreifen ins kochende Salzwasser schaben.

Wenn die Spätzle an die Oberfläche kommen, sofort mit einem Schaumlöffel aus dem Wasser nehmen, in gut kaltem Wasser abschwenken und abtropfen lassen.

Rezept für Kässpätzle

  • Spätzle, siehe Rezept oben
  • 250 g Emmentaler, Edamer, Gouda oder
    (etwas herzhafter!) Bergkäse, gerieben
  • Salz, Pfeffer
  • 400 g Zwiebeln
  • Butterschmalz

Zwiebeln in dünne Ringe schneiden und im Butterschmalz goldbraun braten. Die abgetropften Spätzle in einer Backform mit Käse und Zwiebeln mischen, würzen und bei 200°C im vorgeheizten Ofen ca. 10 Minuten backen. Genießen!