Festspiel-Leiter Thomas Wördehoff

Kino, Literatur oder Filet vom Würzbachtal-Saibling – Thomas Wördehoff, der Leiter der Ludwigsburger Schlossfestspiele, ist in kultureller und in kulinarischer Hinsicht ein Genießer und kennt sich bestens aus in der Region Stuttgart. Hier teilt er seine Bestenliste!

"Seit ich die Ludwigsburger Schlossfestspiele leite, lebe ich auch hier und muss einfach sagen: Ludwigsburg ist die 'Perle des Schwabenlandes': die schönste Stadt außerhalb Venedigs – und südlich von Heidelberg. Wer hier herkommt, sollte – außer unseren Festspielen – das Scala Theater besuchen, das nicht nur vielseitige Veranstaltungen bietet, sondern darüber hinaus eine wunderbare Atmosphäre im ehemaligen Kinosaal von anno Tobak. Empfehlenswert in der Region sind aber auch das Literaturmuseum in Marbach und das Kunstmuseum in Stuttgart – letzteres schätze ich aufgrund der großartigen Ausstellungspolitik, die Ulrike Groos dort betreibt. Hervorragende Küche bieten Burkhard Schork im Gasthof Friedrich von Schiller in Bietigheim-Bissingen und Vincent Klink in der Wielandshöhe in Stuttgart."

Persönliche Tipps von Thomas Wördehoff

Literaturmuseum der Moderne in Marbach am Neckar

Mit StuttCard kostenfrei

Li­te­ra­tur­mu­se­um der Mo­der­ne (Li­Mo) Mar­bach am Ne­ckar

Marbach am Neckar

Details
Kunstmuseum Stuttgart, © TMBW, Gregor Lengler

Mit StuttCard kostenfrei

Kunst­mu­se­um Stutt­gart

Stuttgart

Details
Restaurant Wielandshöhe

Restaurant, edel

Wie­lands­hö­he

Stuttgart

Details

Restaurant, französisch

Re­stau­rant Fried­rich von Schil­ler

Bietigheim-Bissingen

Details
Scala Ludwigsburg

Sca­la Lud­wigs­burg

Ludwigsburg

Details
Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele, © Anatol Kotte

Highlight

Musik und Konzerte

7. Mai 2020

Lud­wigs­bur­ger Schloss­fest­spie­le 2020

Ludwigsburger Schlossfestspiele, Ludwigsburg

Details