Nachhaltige Tour durch Stuttgart

Euch sind Nachhaltigkeit, Umweltschutz, Mobilität etc. sehr wichtig und auf euren Reisen wollt ihr darauf nicht verzichten? Ihr möchtet wissen, welche Angebote zu diesen Themen auf euch in Stuttgart warten? Kein Problem! Lasst euch von unserer nachhaltigen Tour durch Stuttgart inspirieren!

Mobil in Stuttgart

Bevor es mit unserer Tour losgeht, möchten wir auf das Thema Mobilität in Stuttgart hinweisen. Dank der einzigartigen Topografie Stuttgarts befindet sich das Zentrum im flachen Talkessel. Das heißt, hier könnt ihr euch bequem zu Fuß von A nach B bewegen. Wer weitere Strecken zurücklegen will, der hat die Wahl zwischen ausleihbaren Rädern (RegioRadStuttgart), elektrisch betriebenen Stella-Rollern und das sehr gut ausgebaute Netz an Bussen, U-Bahnen und S-Bahnen. Kleiner Tipp am Rande: Bei Nutzung der StuttCardPLUS sind die Fahrten im öffentlichen Nahverkehr inklusive! 

Übernachtung im nachhaltigen Hotel

Bei eurer Suche nach einer Unterkunft spielt die Nachhaltigkeit eine große Rolle? Dann haben wir hier die passende Hotel-Liste für euch! In dieser Übersicht findet ihr Hotels, die mit dem Nachhaltigkeitszertifikat “Sleep Green” ausgezeichnet sind. Dieses steht für nachhaltig arbeitende Hotelbetriebe in der Region Stuttgart und eignet sich perfekt für diejenigen, die bewusst reisen wollen - ohne Verzicht auf Qualität!

Ausflug in die Natur oder ins Museum

Stuttgart ist eine grüne Stadt und wird nicht umsonst als “die Stadt zwischen Wald und Reben” bezeichnet. Wenn ihr eine Wanderung oder einen Spaziergang in der Natur machen wollt, habt ihr die Qual der Wahl zwischen einem Ausflug in die Wälder, Parks oder in die Weinberge. Besonders schöne Routen sind die Panoramawege, die mit wunderbaren Aussichtspunkten aufwarten und unsere Weinwanderwege, die euch den Großstadttrubel schnell vergessen lassen. 

Wiederum für Kulturinteressierte empfiehlt sich der Besuch des StadtPalais oder des Städtischen Lapidariums. Ersteres ist das Stuttgarter Stadtmuseum, welches häufig spannende Ausstellungen und Veranstaltungen zu Zukunftsthemen wie Klimawandel und Nachhaltigkeit anbietet. Letzteres ist ein Freilichtmuseum im Garten einer ehemaligen Villa unterhalb der Karlshöhe. In dieser Anlage findet ihr eine große Sammlung an Steinplastiken wie Skulpturen und Steintrümmer alter Gebäude.

Bewusst shoppen

Bewusstes Einkaufen ist für dich das A und O? Dann wird in Stuttgart dein Herz höherschlagen! In unserer Stadt gibt es eine Vielzahl an Secondhand-Läden sowie Shops, die faire und nachhaltige Mode verkaufen. Darf es auch was zu essen sein? Dann sind die Stuttgarter Wochenmärkte genau das richtige für euch, um regionale und saisonale Lebensmittel einkaufen zu können. Weitere nachhaltige Produkte findet ihr außerdem in diesen plastikfreien Märkten.

Aussichten genießen

Wie schon erwähnt, weist Stuttgart eine besondere Topografie auf. Die Innenstadt ist umrundet von Halbhöhen- und Höhenlagen, die euch mit traumhaften Aussichtspunkten erwarten. Von allen Himmelsrichtungen aus könnt ihr die Stadt und das Umland bewundern. Hier findet ihr eine Übersicht mit lohnenswerten Aussichten.

Stärkung in veganen Restaurants und Co.

Bei eurem Stuttgart-Aufenthalt gehört natürlich auch ein Restaurant-Besuch dazu! Auf dieser Übersichtsseite haben wir für euch Gastronomiebetriebe gesammelt, die regionale, vegane, vegetarische, biologische oder glutenfreie Snacks bzw. Gerichte anbieten. Besonders erwähnenswert ist hierbei das Café Raupe Immersatt e.V., Deutschlands erstes Foodsharing-Café im Stuttgarter Westen!

Insider-Tipp on Top

Einen Tipp möchten wir euch noch mitgeben: Ganz neu in unserem Touren-Programm gibt es die Stadtführung #Geheimtippwesten zu entdecken! Unsere Guides zeigen euch den beliebten Stadtbezirk auf einem rund zweistündigen Rundgang, indem sie sowohl auf die Geschichte als auch auf moderne Themen wie die Nachhaltigkeit und das Foodsharing im Stuttgarter Westen eingehen.