Top 10 Lehrpfade und Themenwege

In der Region Stuttgart gibt es eine Vielzahl spannender Spazierwege, die darauf warten, von euch entdeckt zu werden. Vom Skulpturenpfad, über den Lehrpfad oder Themenweg, hier wird sicher jeder fündig! Die Routen führen stationsartig entlang landschaftlicher Highlights oder künstlerischen Objekten. Sie vermitteln Wissen über Astronomie, Flora und Fauna, Geologie, Kultur und vieles mehr. Wir finden, dass das eine tolle Kombination der Wissensvermittlung und Erholung ist. Überzeugt euch selbst!

Greifvogel-Erlebnispfad Böblingen

Der Greifvogel-Erlebnispfad macht nicht nur Spaß, sondern vermittelt auch Wissen über die einheimischen Greifvogelarten. Er bietet euch Informationen vom Uhu bis zum Steinkauz. Mit ein bisschen Glück könnt ihr die Vögel auf eurem Weg sogar beobachten.

in situ - Skulpturenpfad Künzelsau

In der Künzelsauer Innenstadt gibt es einen spannenden Skulpturenpfad, der mit Werken aus der Sammlung Würth bestückt ist. Der Spazierweg mit insgesamt elf Werken internationaler Künstler und Künstlerinnen führt vom Rathaus bis zum Kocher und ist jederzeit frei zugänglich.

Bodenlehrpfad Beuren

In Beuren erwartet euch auf diesem naturwissenschaftlichen Themenweg ein spannender Spaziergang. Hier lernt ihr vom fachkundigen Bodenexperten „Bodo“, einem Regenwurm, die verborgene Welt der Böden sowie ihre besonderen Eigenschaften kennen.

Planetenweg Welzheim

Auf dem ca. zwei Kilometer langen Planetenweg gibt es vieles zu entdecken. Beginnend an der Welzheimer Sternwarte, findet ihr in maßstabgetreuen Abständen einige Planetentafeln, die die wichtigsten Eigenschaften der Gestirne erklären. Der Lehrpfad führt außerdem durch den Schwäbischen Wald an der schönen Kesselgrotte vorbei.

Panoramaweg Süd – West in Stuttgart

Entdecke schöne Aussichtspunkte und Plätze im Stuttgarter Süden und Westen! Dieser Panoramaweg führt euch zu ganz unterschiedlichen Ecken in der Stadt, bergauf und bergab. So zum Beispiel auf die Karlshöhe, zur Hasenbergsteige, dem Birkenkopf und ein kurzes Stück auf dem Blaustrümpflerweg. 

Besinnungsweg Fellbach

Auf dem Besinnungsweg Fellbach erwarten euch 12 Besinnungsorte, die sich den Themen Natur, Kunst, Religion und Philosophie widmen. Entdeckt bei einem rund einstündigen Spaziergang am nördlichen Rand von Fellbach inspirierende Zitate und Kunstwerke. Der Besinnungsweg ist größtenteils asphaltiert, führt aber auch über Wiesen und Felder.

Skulpturenweg Köpfe am Korber Kopf

Ein weiterer spannender Spazierweg im Remstal ist der Skulpturenweg am Korber Kopf. Hierbei handelt es sich um einen nur circa einen Kilometer langen Pfad, der eine Art Kunstausstellung unter freiem Himmel ist. Dort werden jährlich zehn neue Kunstwerke zum Thema Kopf präsentiert.

Schwäbischer Spruch-Weg in der Nähe von Bad Boll

Auf dem Schwäbischen Spruch-Weg erwarten euch amüsante regionale Redewendungen und schlaue Sprüchen auf dem breitesten Schwäbisch vom Mundartautor Michael Wahl. Der Rundgang führt außerdem über den Obstlehrpfad Dürnau-Gammelshausen und bietet dadurch einen abwechslungsreichen Spaziergang zwischen der Obst- und Sträucherlandschaft des Voralbgebiets.

Skulpturenpfad Herrenberg – Jerg Ratgeb Skulpturen

Der Herrenberger Skulpturenpfad trägt den Namen des revolutionären Malers und Bauernkriegskanzlers Jerg Ratgeb (ca. 1480-1526), um das Andenken an Ratgebs zu Pflegen. Auf dem Weg zwischen dem Bahnhof und Schlossberg erstreckt sich ein Lehrpfad mit 25 Skulpturen, die die verschiedenen Materialien und Techniken der Bildhauerkunst veranschaulichen.

Bergbaulehrpfad im Schwäbischen Wald

Auf dem Bergbaulehrpfad im Schwäbischen Wald könnt ihr die Spiegelberger Stollengeschichte kennenlernen. Neben den interessanten Lehrpfadstationen führt der zum Teil unbefestigte Weg auch am Wetzsteinstollen vorbei, den ihr besichtigen könnt.