Top 10 Wanderungen in der Region Stuttgart

In der Region Stuttgart treffen Häuserreihen auf verwinkelte Altstadtstädtchen, belebte Einkaufsgassen auf ruhige Naherholung und Stadtluft auf frische Höhenluft. Die Gemeinsamkeit: Die wunderbaren, und doch unterschiedlichsten Aussichten aus allen Ecken unserer traumhaften Region Stuttgart. Um in unserer Region die schönsten Fleckchen zu finden, haben wir euch die schönsten Wander- und Spazierwege in der Region zusammengestellt. Also, nichts wie los in die Region!

Löwenpfade

Willkommen auf unserem Prunkstück – der Schwäbischen Alb. Der Name der Wanderwege kommt vom magischen Symbol der Alb – den einzigartigen Löwenmenschen, welcher für Macht und Würde, Stolz und Kraft steht. Übrigens findet ihr ihn auch im Wappen der Staufer und des Landes Baden-Württembergs wider. Die Löwenpfade verteilen sich über den Landkreis Göppingen und umfassen ein Wandernetz von 15 zertifizierten Rundwanderwegen. Während der Wanderung könnt ihr einzigartige Ausblicke am Albtrauf entdecken und abwechslungsreiche Naturlandschaften auf Wegen mit ganz unterschiedlichen Ansprüchen finden. Alle Informationen findet ihr hier.    

Grafensteige Bad Urach

Ganze fünf Premiumwanderwege könnt ihr bei der „Grafensteige“ in Bad Urach finden. Die gut beschilderten Rundwanderwege führen euch auf schmalen Pfaden durch die traumhaften Landschaften der Schwäbischen Alb. Die Wege sind mit Längen zwischen 7 und 10 Kilometer perfekt für sportliche Halbtagestouren, die vorbei an der Wolfsschlucht, geschlitzten Felsen, Wasserfällen, Ruinen und all dem führen, was eine schöne Wanderung mit sich bringen muss.

Hochgehberge

Wer die Natur liebt, ist auf diesen 21 ausgezeichneten Prädikatswanderwegen genau richtig! Sportlich geht’s auf jeden Fall zur Sache, der Name „HOCHGEHBERGE“ ist am Albtrauf nämlich Programm! Zwischen Burgen, Festungen, geschichtsträchtigen Momenten und abwechslungsreichen Ausblicken und Landschaften ziehen sich die Pfade auf unserer wunderschönen Alb entlang.

Herrenbachtalweg

Vorbei an einer herrschaftlichen Mühle und entlang eines idyllischen Stausees – das findet ihr in Schorndorf! Der ca. 6 Kilometer lange Herrenbachtalweg führt rund um den Herrenbachsee und teilt über Nebenwege und vielen Tafeln einige Informationen mit euch, zum Thema Wald und Natur. Als Verschnaufspause lädt die historische Herrenmühle direkt am See ein. Übrigens: Der Weg ist auch für Kinderwägen problemlos zugängig. Alle Infos findet ihr hier

Blaustrümpflerweg

Einer der aussichtsreichsten Wege auf den Stuttgarter Kessel findet ihr mit dem Blaustrümpflerweg. Gemeinsam mit Zacke und Standseilbahn führt euch der Weg durch den Süden, Westen und natürlich: Heslach. Schließlich kommt der Name von den Heslachern, die liebevoll auch „Blaustrümpfler“ genannt werden. Gemäß einer Sage haben sie diese Ehre nach dem Verrat an ihrem Herzog 1519 erhalten, da sie nach seiner Rückkehr sonntags zur Kirche blaue Strümpfe tragen mussten.

Naturatum Schwäbisch Gmünd

Der Naturatum in Schwäbisch Gmünd ist ein ErlebnisWaldpfad für Jung und Alt. Anlässlich der Landesgartenschau 2014 wurden auf einem Rundweg von 2,5 Kilometern 31 Stationen mit Spiel und Spaß erbaut. An den Stationen werden durch Entdecken, Spielen und Lernen die Beziehung zwischen Mensch und Wald thematisiert. Das Highlight abseits des Weges ist die XXL-Waldkugelbahn, welche nicht nur die Kleinen begeistert. Wir wünschen euch viel Spaß beim Spielen!

Lemberger Wanderung

Im 3B-Land findet ihr diese (zumindest namentlich) schmackhafte Wanderung. Beginnend von Bönnigheim, führt euch die Tour direkt hinaus ins Grüne bis hinauf auf den Michaelsberg, von welchem ihr traumhafte Ausblicke genießen könnt. Zwischen all den Weinreben und der Natur wartet anschließend im Tal den Freizeitpark Tripsdrill, welcher euch mit abwechslungsreichen Fahrgeschäften belohnt. Alle Informationen findet ihr hier

Herzog-Jäger-Pfad

Natur vom Feinsten erwartet euch auf diesem, fast 14 Kilometer langen Wanderpfad bei Waldenbuch. Der Weg führt euch durch das malerische Schaichtal, vorbei an wunderschönen Wiesen und hinauf auf atemberaubende Aussichtspunkte. Das perfekte Highlight für alle ambitionierten Wanderer, ebenso wie für Familien, welche ein tolles Erlebnis vereint erleben möchten! Alle Informationen zum Herzog-Jäger-Pfad findet ihr hier

Mühlenwanderweg

Herzliche Willkommen im Wald der Mühlen der auch Schwäbischer Wald genannt. Der Mühlenwanderweg verbindet sage und schreibe 11 Mühlen auf einem 37 Kilometer langen Rundweg. Für alle, die gerne etwas weniger weit gehen, stehen noch 5 Alternativ Rundwanderwege mit einer Länge von 10 bis 18 km als Option bereit. Abseits von Lärm und Alltag findet ihr hier die pure Idylle zwischen wunderschöner Landschaft und romantischen Mühlen.

Weinwanderwege

Ab durch die Weinberge! In und um Stuttgart laden euch die unterschiedlichsten Weinwanderwege zum Begehen ein – was alle Gemeinsam haben? Atemberaubende Landschaften und tolle Ausblicke auf die Region! Tipp: Es wandert sich am besten, mit einem kleinen Proviant in Form von der ein oder anderen regionalen Flasche Wein.