• Weissenhofmuseum Le Corbusier
    Weissenhofmuseum Le Corbusier
Entdecken

"Unesco-Welterbe in der Weissenhofsiedlung – Die Häuser Le Corbusier"

Buchbar:
Montag, 01.01.2018 bis Montag, 31.12.2018
Preis:ab 180,00 Jetzt anfragen

Im Juli 2016 hat das Welterbekomittee der UNESCO beschlossen, das architektonische Werk von Le Corbusier in die Welterbeliste einzutragen. In der Stuttgarter Weissenhofsiedlung stehen zwei Häuser des berühmten Architekten. Dieser Rundgang erläutert Le Corbusiers Grundsätze für Moderne Architektur sowie die Entstehung der Weissenhofsiedlung, in der 16 weitere Architekten der Moderne gebaut haben. Die Ideen des Stuttgarter Architekten Richard Döcker zu modernem Bauen können in der Siedlung am Viergiebelweg nachvollzogen werden. Mit der Kochenhofsiedlung wird im Anschluss das regionale Gegenmodell zur Weissenhofsiedlung erkundet.

Leistungen & Preise

  • die Weissenhofsiedlung: seit 2106 UNESCO Weltkulturerbe
  • Erläuterung der Grundsätze Le Corbusiers für Moderne Architektur
ab 180,00Kosten pro Gruppe

Kosten:         
Stadtführerhonorar, Rundgang, deutsch: € 180,-
(Für vermittelte Leistungen wird keine Mehrwertsteuer ausgewiesen)

Dauer:
2,5 Stunden

Treffpunkt:
Bushaltestelle „Kunstakademie“ der Buslinie 44

Ende:
Weissenhofsiedlung

Höchstteilnehmerzahl:
25 Personen pro Stadtführer
26.-30. Person zzgl. € 5,- p.P. zum Basispreis
Ab 31 Personen wird ein 2. Stadtführer eingesetzt.

weitere Sprachen:
Englisch, Französisch

Angebot freibleibend vorbehaltlich der Verfügbarkeit.

Termine & Verfügbarkeit

  • Montag, 01.01.2018 bis Montag, 31.12.2018