Landkreis Göppingen - Kurzstreckentipps mit dem RegioRad Stuttgart

RegioRadStuttgart bietet Inhaber*innen der polygoCard attraktive Konditionen. Bei jeder Fahrt sind die ersten 15 Minuten auf einem Pedelec im polygoCard-Tarif kostenfrei, bei den Fahrrädern erhält man bis zu 30 Freiminuten. Bequem, schnell und günstig geht’s von A nach B.

Die komfortablen Leihfahrräder und Pedelecs von RegioRadStuttgart gibt’s an über 200 Stationen in der Region. Dabei lassen sich innerhalb der Freiminuten tolle Ziele erreichen. Hier gibt es Tipps für Kurzausflüge mit dem RegioRadStuttgart im Landkreis Göppingen.

Kurzstrecken-Tipp 1: Vom Göppinger Bahnhof nach Rechberghausen

Von der RegioRadStuttgart-Station am Göppinger Bahnhof aus radelt man gemütlich auf einer ehemaligen Bahntrasse zur Station in Rechberghausen. Die Strecke von rund fünf Kilometern ist gut innerhalb der Freiminuten zu meistern. Im idyllischen Rechberghausen angelangt, gibt es historische und malerische Gebäude zu bestaunen. Dazu zählen die Häuser um das Obere Tor, die Untere Mühle am Marbach, der Schlosshof mit Schlosskapelle und das Neue Schloss. Eine tolle Aussicht auf den Schurwald, das Filstal und den Albtrauf bietet der Aussichtsturm Luftikus oberhalb des Landschaftsparks Grüne Mitte. Auch der liebevoll angelegte Park ist einen Abstecher wert.

Kurzstrecken-Tipp 2: Von Eislingen nach Göppingen

Von der RegioRadStuttgart-Station am Eislinger Bahnhof aus kann man sich auf Spurensuche in die Vergangenheit begeben. Entlang der Route der Industriekultur im Filstal geht es auf einer Strecke von rund fünf Kilometern zur nächsten Station am Göppinger Bahnhof. Unterwegs lockt der Filstalradweg. Auch in Göppingen gibt es viel zu entdecken, wie das Märklineum, geschichtsträchtige Industriegebäude oder das Renaissanceschloss.

Nutzung des RegioRad Stuttgart

Ein abwechslungsreiches Tourenangebot für längere Radtouren mit RegioRadStuttgart sowie weitere Ausflugtipps gibt es unter: www.stuttgart-tourist.de/radfahren-wandern-stuttgart-region/regiorad-stuttgart.

Die Nutzung von RegioRadStuttgart ist ganz einfach. Es bedarf lediglich einer Registrierung auf www.regioradstuttgart.de, der RegioRadStuttgart-App oder telefonisch. Im Anschluss können die RegioRäder und RegioPedelecs an jeder Station per PolygoCard, App oder Telefon entliehen werden und an jeder beliebigen Station wieder zurückgegeben werden. Die polygoCard kann kostenlos unter www.mypolygo.de bestellt werden. Weitere Informationen rund um das RegioRadStuttgart gibt es auf www.regioradstuttgart.de. Die Freiminuten für Pedelecs werden durch den Verband Region Stuttgart finanziert.