• Schwäbische Kutteln
    Schwäbische Kutteln
Entdecken

Schwäbische Kalbskutteln

Kutteln sind ein beliebtes schwäbisches Innereien-Gericht in leckerer Soße - in diesem Rezept mit heimischem Trollinger. Guten Appetit!

Zutaten (für 4 Personen):

  • 1 kg vorgegarte Kalbskutteln
  • 300 ml Fleischbrühe
  • 60 ml Sherryessig
  • 50 g Mehl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 l Trollinger
  • 1 Zwiebel

Zubereitung:
Die vorgegarten Kutteln in dünne Streifen schneiden, sowie die Zwiebel in feine Würfel. Die gewürfelte Zwiebel in etwas Öl glasig schwitzen, die geschnittenen Kutteln zugeben und kurz farblos angehen lassen. Tomatenmark zugeben und mit Mehl bestäuben, bis eine dunkle Mehlschwitze entsteht. Mit dem Trollinger ablöschen und mit Fleischbrühe aufgießen.

Etwa 30 Minuten kochen lassen und mit Sherryessig, Salz und Pfeffer abschmecken.

Mit Petersilie bestreuen und Bratkartoffeln servieren.