Top 5: Stadtführungen

Willkommen in der Stadt der Stäffele, des Schwäbischen, der Maultaschen und der leckeren Weine! Damit du das alles (und noch viel mehr) unter einen Hut bekommst, haben wir dir hier einige unserer Lieblingstouren durch Stuttgart zusammengestellt. Du hast alle Touren bereits gesehen? Kein Problem – hier geht’s zu unserem umfassenden Tourenangebot!

Stuttgart Kurz & Knackig

Wir Schwaben sind Gerüchten zufolge eher sparsam – und da ja Zeit bekanntlich Geld ist, haben wir extra eine „Kurz und Knackig“ – Führung für dich. In nur 60 Minuten erhältst du einen Rundgang durch das Stuttgarter Zentrum und erfährst dabei alles Wissenswerte zu unseren wunderschönen Schlössern und der Stuttgarter Geschichte. Die Tour führt dich von unserem i-Punkt am Hauptbahnhof über die Staatsoper ins malerische Herz der Stadt – dem Schlossplatz. Für alle, die anschließend doch noch mehr Zeit haben, findest du am Hauptbahnhof und am Schlossplatz eine Haltestelle unserer beliebten Stuttgart Citytour. Der rote Doppeldeckerbus fährt auf seiner blauen Tour unteranderem am Mercedes-Benz Museum, der Wilhelma und am Stuttgarter Norden vorbei und gibt dir immer wieder die Möglichkeit einen Zwischenstopp einzulegen. Weitere Infos findest du hier.

Stäffeles Tour Stuttgart Ost

Treppauf und Treppab führt es dich bei unseren Stäffelestouren. Zum Glück warten zwischendurch atemberaubende Aussichten als Verschnaufpause auf dich. Die Tour "Stuttgart Ost" startet am Schlossplatz und führt dich die Eugensstaffel hinauf. Oben angekommen empfiehlt es sich, deinen Guide zu einer längeren Pause zu überreden und die traumhafte Aussicht mit einem Eis der traditionsreichen Eisdiele Pinguin zu genießen. Nach der 2,5-stündigen Tour weißt du über den Stuttgarter Osten und die wunderschönen Villen entlang der Haußmannstraße bestens Bescheid. Falls du noch mehr zu Stuttgart erfahren möchtest, führt dich der Rückweg zum StadtPalais, dem Museum für Stuttgart, mit spannenden und abwechslungsreichen Ausstellungen. Unser Extra-Tipp für Kulturfans: Mit unserer StuttCard besuchst du die meisten Stuttgarter Museen umsonst. Klicke hier für weitere Informationen.

On Tour mit den Schwätzeles: I han Kehrwoch

Kennst du schon Frau und Herrn Schwätzele? Oder eigentlich sollten wir wohl eher fragen: „Kennsch du scho`d Frau ond dr Herr Schwätzele? Schließlich geht’s hier sprachlich hoch (aber weniger hochdeutsch) her. Die zwei Stuttgarter Urgesteine nehmen dich mit auf eine Tour der Extraklasse. Mit Witz, Selbstironie und auf breit schwäbisch kannst du Frau und Herrn Schwätzele jeweils auf der „I han Kehrwoch“-Tour durch die Stuttgarter Innenstadt begleiten. Aber Achtung: Die beiden kennen keine Diskretion!

Kulinarische Reise durch Stuttgart

Lust auf ein Drei-Gänge-Menü aber du kannst dich nicht für ein Restaurant entscheiden? Wir haben für dich die ultimative Lösung: Buche einen unserer drei kulinarischen Rundgänge durch Stuttgart! Wenn sich die Landeshauptstadt langsam im Abendlicht sonnt und die Anhöhen um den Kessel ihre Schatten werfen, wird es Zeit, sich zu entscheiden: Schwäbisch, Mediterran oder Schwäbisch-Neu? Bei unserem kulinarischen Rundgang wird dir in jedem Restaurant ein anderer Gang präsentiert. So hast du die Möglichkeit, direkt mehrere schwäbische Restaurants kennenzulernen und dir sogar zwischen jedem Gang kurz die Füße zu vertreten. Aber keine Sorge: Alle ausgewählten Restaurants sind fußläufig innerhalb weniger Minuten zu erreichen, so dass du mit vollem Magen keine Stäffele mehr erklimmen musst.

Stäffeles Tour Stuttgart West

Großstadtdschungel und Stadtidylle trennen in Stuttgart manchmal nur einige Stufen – Pardon: Stäffele. Bei unserer Stäffele-Tour West ist genau das der Fall. Innerhalb weniger Minuten geht es vom Marienplatz in die Silberburganlage auf die Karlshöhe und vom Trubel im Tal ist nichts mehr zu hören. Stattdessen findest du eine grüne Oase, einen Biergarten – und selbstverständlich traumhafte Aussichten auf die Stuttgarter Stadtteile. Die Tour führt dich durch den wunderschönen Stuttgarter Westen mit Blicken, die weit über die Stadt hinausreichen. Am Ende der Tour wartet der Feuersee auf dich und lädt, nach den vielen Höhenmetern, zur Erholung und Entspannung ein.