25 km Naturpark Schönbuchlauf

Die wunderschöne, aber auch anspruchsvolle Rundtrecke führt von Hildrizhausen über 25 km und 230 Höhenmeter auf Wirtschaftswegen (überwiegend geschottert) durch den Schönbuch. Der erste Teil der Strecke verläuft tendenziell bergab durch das Lindach- und Große Goldersbachtal, bis etwa bei Kilometer 11 der tiefste Punkt an der Teufelsbrücke erreicht wird. Von nun an geht es das Kleine Goldersbach- und Ochsenbachtal hinauf. Nach insgesamt etwa 20 km, an der Gabeleiche , befindet sich der höchste Punkt der Strecke. Die letzten 5 km fallen bis zum Ziel in Hildrizhausen leicht ab.

Beim Laufwettbewerb befinden sich bei Kilometer 11, 16, 21 sowie im Ziel Verpflegungspunkte.