Glemsmühlenweg

Der Rad- und Wanderweg führt vom Glemseck bei Leonberg auf ca. 40 km durch das idyllische Glemstal bis nach Markgröningen-Unterriexingen. Entlang der Strecke befinden sich eine Vielzahl noch erhaltener und sehenswerter Mühlen. Auf 19 Informationstafeln erhält man umfassende und informative Einblicke in die Mühlengeschichte des Glemstals.

Die Strecke führt durch mehrere reizvolle Ortschaften, die es ermöglichen, während oder auch am Ende der Tour gemütlich einzukehren und zu übernachten. Es lohnt sich aber auch, den beschilderten Weg zu verlassen und die reizvollen Ortschaften abseits der Route zu besuchen.