Panorama Radrundweg Jettingen

Schöne Ausblicke vom Dach des Gäus
Die schönen Ausblicke vom Dach des Gäus ins Umland sollen auch andere genießen, sagte sich der Jettinger Hobby-Radler Rainer Rentschler und gab damit die Initialzündung zur Ausschilderung eines Panorama-Radrundweges. Etwa 25 km lang, führt dieser Weg an insgesamt 16 schönen Aussichtspunkten vorbei, an denen Hinweistafeln das jeweilige Panorama erläutern. Neben den grünen Fahrradwegzeichen machen die weißen Pfeile auf der Fahrbahn es leicht, dem Weg zu folgen. Die Tourbeschreibung stammt von Ewald Bruckner (Abt. Rad- und Freizeitsport des SV Bondorf)

Weil die Fahrstrecke ein Rundweg ist, kann man praktisch überall beginnen. Offizielle Startpunkte befinden sich am Gemeindezentrum, am Friedhof Oberjettingen, am FCU-Sportheim in Unterjettingen und in Sindlingen beim Gasthaus. Dort wollen wir unsere Fahrt beginnen.