Über die Frickenhofer Höhe zum Bauern- und Technikmuseum

Am Bahnhof vorbei parallel zur Bahnlinie ins Schießtal, wo der Weg auf der Südseite des Freibades entlang an Tennisplätzen, ZF-Werk und Umspannwerk vorbei nach Herlikofen führt. Dort der Wegweisung nach Richtung Leinzell; am Ortsausgang jedoch direkt nach Brainkofen und dort am Ortseingang geradeaus zum Igginger Wasserturm. Danach links weg nach Leinzell und in dessen Ortsmitte links ab Richtung Täferrot. Nach einer scharfen Linkskurve rechts ab zum Götzenbachsee. An diesem vorbei weiter talaufwärts nach Vellbach. Auf der nun erreichten Frickenhofer Höhe ist es nur noch ein kurzes Wegstück bis nach Seifertshofen. Zurück wieder bis Vellbach, dort nach Verlassen des Ortes rechts ab Richtung Ruppertshofen, wiederum vor Erreichen der Ortschaft links ab und auf einem Parallelweg zur Autostraße bis Tierhaupten.

Den Ort durchqueren und bergab zum Rehnenmühlesee. Beiderseits des Ausflusses, der Rot, führen Fahrwege nach Täferrot. Durch diesen Ort hindurch geht es auf der Fahrstraße bei geringem Verkehr bergauf. Oben am Parkplatz rechts und gleich wieder links auf dem Fahrweg am Waldrand entlang zum Lindacher Wasserturm und weiter bis zu einem Betonweg, wo es links ab nach Mutlangen geht. In Mutlangen gleich links bis zur Druckknopfampel, dort rechts an der Hangkante entlang, bis rechts die Bebauung aufhört. Im spitzen Winkel geht ein Waldweg links ab, der uns zum Schießtal und auch zum Ausgangspunkt führt.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies, um die komplette Tourenansicht zu laden. Dies können Sie hier tun.