Region Stuttgart
Porsche Museum

Porsche Museum

Glanzlicht Porsche Museum

Das Porsche Museum präsentiert seit 2009 die Automobilgeschichte und Faszination Porsche auf unvergleichbare Weise.
2018 feiert Porsche das Jubiläum „70 Jahre Porsche Sportwagen“. Das Porsche Museum würdigt dieses Jubiläum noch bis zum 06.01.2019 mit einer umfangreichen Sonderausstellung.
Vom 28.11.2018 bis zum 13.01.2019 kann unter dem Stichwort „Winterliche Museumsführung“ ein stimmungsvoller Rundgang für max. 20 Personen mit
anschließendem Glühweinumtrunk (ein Getränk pro Person) im Porsche Museum gebucht werden.

Glanzlichter Stuttgart

901 + 1 = 911

„Der 911 ist das einzige Auto, mit dem man von einer afrikanischen Safari nach Le Mans, dann ins Theater und anschließend auf die Straßen von New York fahren kann.“ So beschrieb Ferry Porsche das Meisterstück mit den legendären Kurven. Der Elfer steht für den Sportwagen schlechthin. Porsche entwickelte ihn in Zuffenhausen, das Team um seinen ältesten Sohn Ferdinand Alexander gestaltete die Ikone.
Der Ur-Elfer war mutig ohne Schnickschnack, der Prototyp hieß 1963 noch „901“. Als dann ein französischer Hersteller mit dem Urheberrecht drohte – er hatte die Null als zweite Ziffer für seine Autos geschützt – blieb Ferry cool. Er tauschte sie einfach mit der Eins aus. Der 911 ging 1964 in Serie, bis heute das „Herzstück der Marke“. Das brachte Werbestrategen auf die zeitlose Formel: „Keiner braucht ihn. Jeder möchte ihn.“

Porscheplatz 1 ~ 70435 Stuttgart

Er­le­ben Sie das Porsche Mu­se­um

Ihr Weg zum Porsche Museum