Region Stuttgart
Porsche Museum

Porsche Museum

Glanzlicht Porsche Museum

Am Stammsitz in Stuttgart-Zuffenhausen treffen Vergangenheit und Zukunft von Porsche aufeinander. Seit 2009 präsentiert das Porsche Museum die Geschichte und Faszination der Marke lebendig und modern. Das Porsche Museum hält die Tradition lebendig, indem es die Werte des Unternehmens modern in Gegenwart und Zukunft transportiert. Das klare Bekenntnis der Marke zur Elektromobilität geht einher mit einem ebenso klaren Bekenntnis zu den Wurzeln des Unternehmens.

Von den über 700 Porsche-Modellen in der Sammlung des Museums, erzählen rund 80 Fahrzeuge und diverse Kleinexponate die Geschichte des Sportwagenherstellers. Besondere Dynamik garantieren ein regelmäßiger Austausch der Exponate sowie Sonderausstellungen zu verschiedenen Themen oder Jubiläen. Das Porsche Museum schickt seine authentischsten Markenbotschafter auch um die Welt, beispielsweise zu Oldtimer-Rallyes und anderen historischen Rennveranstaltungen in mittlerweile mehr als 30 Länder. Mit dem Konzept, das zur Gesamtstrategie „Mission Future-Heritage“ gehört, möchte das Porsche Museum seine Historienarbeit proaktiv in die Welt tragen.

Das Porsche Museum empfängt seine Besucher Dienstag bis Sonntag von 9 bis 18 Uhr. Alle Bereiche sind barrierefrei. Mehr Infos erhalten Sie unter: www.porsche.de/museum

Glanzlichter Stuttgart

901 + 1 = 911

„Der 911 ist das einzige Auto, mit dem man von einer afrikanischen Safari nach Le Mans, dann ins Theater und anschließend auf die Straßen von New York fahren kann.“ So beschrieb Ferry Porsche das Meisterstück mit den legendären Kurven. Der Elfer steht für den Sportwagen schlechthin. Porsche entwickelte ihn in Zuffenhausen, das Team um seinen ältesten Sohn Ferdinand Alexander gestaltete die Ikone.
Der Ur-Elfer war mutig ohne Schnickschnack, der Prototyp hieß 1963 noch „901“. Als dann ein französischer Hersteller mit dem Urheberrecht drohte – er hatte die Null als zweite Ziffer für seine Autos geschützt – blieb Ferry cool. Er tauschte sie einfach mit der Eins aus. Der 911 ging 1964 in Serie, bis heute das „Herzstück der Marke“. Das brachte Werbestrategen auf die zeitlose Formel: „Keiner braucht ihn. Jeder möchte ihn.“

Porscheplatz 1 ~ 70435 Stuttgart

Er­le­ben Sie das Porsche Mu­se­um

Ihr Weg zum Porsche Museum