Killesbergbahn, © Andreas Pucka
Killesbergbahn, © Andreas Pucka

Killesbergbahn Stuttgart

Stuttgart ist eine der wenigen Städte, die seit 1928 auf eine lange Tradition einer Parkeisenbahn zurückblicken kann. Bis 1938 fuhr diese in Gaisburg, 1939 fand sie dann ihre Heimat im Höhenpark auf dem Killesberg. Von dort ist sie heute nicht mehr wegzudenken. Von April bis Oktober dreht die Killesbergbahn ihre Runden durch den Höhenpark mit seinen schönen Grünanlagen, die direkt aus der Bahn heraus bestaunt werden können. Die Tour dauert circa 12 Minuten.

Als besonderes Highlight wird an Wochenenden und Feiertagen (nur bei gutem Wetter) eine Dampflok eingesetzt. Die Bahn macht den Höhenpark Killesberg noch mehr zu einem attraktiven Ausflugsziel für die ganze Familie: Ein Highlight für Kinder!

Öffnungszeiten

+++ Bitte beachten Sie: Bedingt durch die Coronalage sind kurzfristige Änderungen möglich. +++

Wichtig: Kein Betrieb bei schlechtem Wetter!

Von Karfreitag bis Ende September:
Montag - Freitag von 14.00 - 17.30 Uhr, Mittwochs von 10:30 bis 17:30 Uhr. Immer im 30 Minuten Takt, nach Bedarf auch öfter.

In den Pfingst- und Sommerferien:
täglich von 10.30 bis 17.30 Uhr.

02.10. - 01.11.2021:
Nur noch samstags und sonntags, sowie an Feiertagen, jeweils von 14.00 - 17.00 Uhr.

Ab 02.11.2021:
Betriebspause.    

Lage & Kontakt

Killesbergbahn im Höhenpark Killesberg
Am Kochenhof
70192 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen