Aussichtsturm Burgholzhof Stuttgart

Unter Spaziergängern ist der Burgholzhof längst kein Geheimtipp mehr: Schöner Ausblick, wenig Verkehr, und die Weinberge zaubern einen Hauch von Toscana in die Schwabenmetropole. Wer allerdings den ultimativen Rundblick auf Stuttgart haben will, braucht Muskelkraft. Auf den Burgholzturm führt nämlich kein Aufzug, sondern nur Stufen. Belohnt werden die Treppensteiger mit einer tollen Aussicht.

Bis 1934 war der Burgholzhof ein großes landwirtschaftliches Gut. Wegen der Aussichtslage auf dem Höhenrücken ließ der Cannstatter Verschönerungsverein im Jahr 1891 den Turm bauen. Der 25 m hohe Burgholz-Turm wurde am 19.September 1891 in Gegenwart von Kronprinz Wilhelm - dem späteren König Wilhelm II. - festlich eingeweiht.

Er ist der einzige der großen Aussichtstürme der Landeshauptstadt, der die Kriegswirren überstanden hat.

Öffnungszeiten
01. Mai - 31. Oktober
Jeweils Samstags und Sonntags
10 - 18 Uhr

Lage & Kontakt

Aussichtsturm Burgholzhof
Auerbachstraße 200
70376 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS

CityTour Stuttgart

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen