Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.08.2021 inzidenzunabhängig die 3G-Regelung für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen. 
 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.


Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

Haus der Musik im Fruchtkasten

Im Haus der Musik im Fruchtkasten erfahren Sie mehr über die Musik und das Musizieren im Wandel der Epochen! Entdecken Sie die Faszination historischer Instrumente und zeitlos bezaubernder Klangwelten. Der Konzertsaal versammelt wertvolle Tasteninstrumente des 17. bis 20. Jahrhunderts. Sie werden regelmäßig in Konzerten und Führungen für Sie gespielt.

Das 1. Obergeschoss beherbergt die Präsentation „Unerhört! Musikinstrumente einmal anders“. Sie zeigt auf vergnügliche Weise Experimente und Innovationen der Instrumentengeschichte sowie ungewöhnliche Klangfarben und Bauformen von der Renaissance bis zur Gegenwart. Kuriositäten und Einzelstücke vom Klingelschuh bis zur tönenden Meeresschnecke verbinden unterhaltsames Spiel und provokante Aktion. Mitmachelemente und Videos laden zu Entdeckungen und Klangforschungen ein.

Im 2. Obergeschoss betrachtet die Ausstellung „Unsere Musikinstrumente. Klangwelten mit Migrationshintergrund“ unser gewachsenes Instrumentarium im Spiegel außereuropäischer Vorbilder. Zu erleben sind Raritäten wie eine Glasharmonika, ein Schreibsekretär mit Orgelwerk und ein Buccin mit Drachenkopf. Den spannenden Weg vom flüchtigen Klang zur abrufbaren Tonkonserve illustrieren mechanische Musikinstrumente von der Flötenuhr der Mozart-Zeit über die frühen Grammophone bis zur Music Box der 1950er Jahre.

Im 3. Obergeschoss lädt das „Kuriose Klanglabor“ zum aktiven Entdecken ein. Mit den eigens dafür konstruierten Musikinstrumenten können Sie nach Herzenslust die verschiedensten Klangeffekte erleben und erfahren: Wasserorgel, singende Säge, Theremin, der Boxsack „Beathoven“ und viele andere Elemente laden Sie zum Ausprobieren ein.

Öffnungszeiten

Dienstag - Sonntag und Feiertag: 10.00 Uhr - 17.00 Uhr

Montags geschlossen außer an Feiertagen

Lage & Kontakt

Musikinstrumentemuseum im Stiftsfruchtkasten
Schillerplatz 1
70173 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB

CityTour Stuttgart

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen