Stadtmuseum Nürtingen

Ihre Gesundheit liegt uns am Herzen. Daher möchten wir Sie bitten, für Ihren Besuch während der Corona-Pandemie folgende Maßnahmen zu beachten:

  • Max. Besucherzahl

    ​Gruppen von max. 10 Personen.
     

  • Maskenpflicht

    Ja

  • Mindestabstand

    1,50 m

Um deinen Besuch im Stadtmuseum sicher zu gestalten, werden einige Maßnahmen umgesetzt. So darfst du zum Beispiel nur mit einem Mund-Nasen-Schutz das Museum betreten.

Die Sonderausstellung „Friedrich Hölderlin. Die letzte Nürtinger Zeit“ kannst du noch bis 11. Oktober 2020 begutachten.

 

In idyllischer Lage in Nürtingen, zwischen Neckar- und Steinachufer gelegen, findest du im alten Schützenhaus von 1565 ein zeitgemäß gestaltetes Stadtmuseum. Hier wird die Nürtinger Stadtgeschichte für dich wieder lebendig.
 
Das Museum als „Sacharchiv der Stadt“ verfügt heute über eine 718 qm umfassende Sammlung. Gesammelt wird heute nicht mehr alles, sondern nach einem Sammlungskonzept.

Die Dauerausstellung zur Stadtgeschichte umfasst rund 350 Quadratmeter auf zweieinhalb Stockwerken und präsentiert dir die wichtigen Epochen der Nürtinger Stadtgeschichte. Von der Entwicklung der Stadt bis Anfang des 19. Jahrhunderts über Handwerks- und Industriegeschichte im 19. / 20. Jahrhundert und einer Literarischen Abteilung „Hölderlin und Nürtingen“ findest du hier.

Im Dachgeschoss finden alljährlich drei Sonderausstellungen zu geschichtlichen Themen oder, vor allem um die Weihnachtszeit, attraktive Familienausstellungen statt.

Öffnungszeiten

Di., Mi., Sa.: 14.30 - 17.00 Uhr
So.: 11.00 - 18.00 Uhr

Achtung: für Sonderausstellungen gelten teilweise Sonderöffnungszeiten!

Lage & Kontakt

Stadtmuseum Nürtingen
Wörthstraße 1
72622 Nürtingen

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS