Weingut Gerhard Zaiß GbR

Schon seit dem 16. Jahrhundert - so beschreibt es die Chronik - betreibt die Familie Zaiß Weinbau in Untertürkheim.

Der Grundstein des Aussiedlerhofes im Gehrenwald wurde 1968 von Moritz Zaiß gelegt. Den Schritt in die Selbstständigkeit wagte sein Sohn Gerhard Zaiß im Jahre 1971. Seither wird das Familienweingut als selbstvermarktender Weinbaubetrieb geführt.

Mittlerweile hat Simone Mack das Weingut des Vaters Gerhard Zaiß übernommen und führt es mit viel Leidenschaft und Frauenpower. Von der Traube bis zur Flasche wird der Wein in der eigenen Kelter ausgebaut und abgefüllt.

Die Trauben stammen aus Weinbergen in den besten Lagen Untertürkheims, die vom günstigen Mikroklima entlang des Neckars und den fruchtbaren Böden profitieren

In den Monaten Mai, August und September wird der eigene Wein im „Gehrenwald-Besen“ ausgeschenkt. Besonders wohl fühlen sich die Gäste in der mediterranen Weinlaube.

Tipps für die Anreise:
Ortsdurchfahrt Untertürkheim Richtung Rotenberg. Auf der Württembergstraße beim TBU-Sportplatz/Haltestelle „Aspen“ links einbiegen, nach ca. 200m nochmals links, dann noch 100m bis zum Weingut
oder mit dem Bus Linie 61 bis „Aspen“ oder Linie 60 bis „Gehrenwald“.

Öffnungszeiten

Weinverkauf

Freitag 14.00 - 18.00 Uhr
Samstag 9.00 - 13.00 Uhr
- oder nach telefonischer Vereinbarung: tel. 0711/ 33 86 46

Lage & Kontakt

Weingut Gehrhard Zaiß GbR
Gehrenwald Gewann 5
70327 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen