Corona-Hinweis:

In Baden-Württemberg gilt seit 16.09.2021 ein dreistufiges Corona-Warnsystem für alle Kultur- und Freizeiteinrichtungen, in der Gastronomie sowie für Veranstaltungen. 

Bitte weisen Sie vor Ort in schriftlicher oder digitaler Form nach, dass Sie vollständig geimpft oder genesen oder negativ getestet (Antigen-Schnelltest, für Clubs und Discotheken: negativer PCR-Test) sind.

Falls die Alarmstufe erreicht wird, tritt die 2G-Regelung in Kraft: Dann ist der Besuch der genannten Einrichtungen nur mit Nachweis der vollständigen Impfung bzw. Genesung erlaubt. Die Alarmstufe gilt, sobald an fünf Werktagen in Folge die Hospitalisierungsinzidenz >= 12,0 bzw. die Auslastung der Intensivbetten in Baden-Württemberg >= 390 ist.  

Eine Übersicht über alle Corona-Testzentren in Stuttgart finden Sie hier.

bibliorama - das bibelmuseum stuttgart

„bibliorama  - das bibelmuseum stuttgart“ heißt das neue Bibelmuseum der Evangelischen Landeskirche. Die Besucher erwartet eine moderne Ausstellung mit vielerlei Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren.

14 Personen aus der Bibel nehmen den Besucher mit hinein in die Geschichten des Alten und Neuen Testaments, in die Lebenswelt von Lukas, Sophia und David. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen von Evas Paradiesgarten bis zur Offenbarung des Johannes. Im Zentrum steht die eigene Begegnung mit den biblischen Personen. Dabei kommen Fragen auf wie: Welche Musik würde David heute hören? Gibt es auch heute noch Propheten? Infografiken erläutern die Hintergründe und Mitmachstationen laden zur eigenen Begegnung mit der Bibel ein: So kann man etwa selbst zum Komponisten werden und wie König David einen biblischen Psalm vertonen. Oder man baut sich seine eigene Kirche – aus 3000 Bausteinen.

„Das Bibelmuseum ist wie eine Bühne. Auf ihr treffen Besucherinnen und Besucher mit Personen der Bibel in deren unverwechselbaren Umgebungen zusammen. Dabei werden die Besuchenden selbst zu Akteuren.“ sagt Jochen Hunger von „Museum uns Exhibition Design". Er und sein Team gewannen 2013 den Architektenwettbewerb zur Gestaltung des neuen Bibelmuseums. Das "bibliorama" ist ein Museum zum Anfassen und Mitmachen. Im Mittelpunkt stehen Menschen - Menschen aus der Bibel und Menschen wie du und ich. So sollen sich hier Menschen aller Altersstufen, aller Bildungsgrade und jeglicher Herkunft wohlfühlen und erkennen: Die Bibel spricht von uns." erläutert Dr. Susanne Claussen, die Kuratorin, das Konzept.

Auch historisch interessierte Besucher  kommen im „bibliorama“ auf ihre Kosten. Sie können die Entstehung der Bibel anhand eines Zeitstrahls und illustriert durch Exponate aus dem Landeskirchlichen Archiv nachvollziehen  - von einzelnen Papyrusseiten über eine Ausgabe der Zainerbibel von 1475, einer deutschen Bibelübersetzung vor Martin Luther, bis hin zur Bibelapp auf dem i-Pad.

Öffnungszeiten

Jeden 1. Sonntag im Monat  - Ausnahmen bestätigen die Regel - bieten wir eine öffentliche Führungen durch unsere Dauerausstellung an. Beginn ist immer um 14 Uhr. Unsere nächsten Termin sind: 5.9. / 3.10. / 7.11. / 5.12. / ff.

StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Lage & Kontakt

bibliorama - das bibelmuseum
Büchsenstraße 37
70174 Stuttgart

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB