Bitte beachten Sie:
Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus kommt es derzeit zu erheblichen Einschränkungen im öffentlichen Leben. Bitte informieren Sie sich auf der Homepage des Veranstalters bzw. Betreibers über die aktuelle Situation. Die Maßnahmen gelten unmittelbar und bis auf Widerruf.

Vielen Dank.

Weitere Informationen zum Coronavirus in Stuttgart finden Sie hier.

Aktuelle Informationen des Landes Baden-Württemberg zum Coronavirus finden Sie hier

bibliorama - das bibelmuseum stuttgart

„bibliorama  - das bibelmuseum stuttgart“ heißt das neue Bibelmuseum der Evangelischen Landeskirche. Die Besucher erwartet eine moderne Ausstellung mit vielerlei Möglichkeiten zum Mitmachen und Ausprobieren.

14 Personen aus der Bibel nehmen den Besucher mit hinein in die Geschichten des Alten und Neuen Testaments, in die Lebenswelt von Lukas, Sophia und David. Dabei spannt die Ausstellung einen Bogen von Evas Paradiesgarten bis zur Offenbarung des Johannes. Im Zentrum steht die eigene Begegnung mit den biblischen Personen. Dabei kommen Fragen auf wie: Welche Musik würde David heute hören? Gibt es auch heute noch Propheten? Infografiken erläutern die Hintergründe und Mitmachstationen laden zur eigenen Begegnung mit der Bibel ein: So kann man etwa selbst zum Komponisten werden und wie König David einen biblischen Psalm vertonen. Oder man baut sich seine eigene Kirche – aus 3000 Bausteinen.

„Das Bibelmuseum ist wie eine Bühne. Auf ihr treffen Besucherinnen und Besucher mit Personen der Bibel in deren unverwechselbaren Umgebungen zusammen. Dabei werden die Besuchenden selbst zu Akteuren.“ sagt Jochen Hunger von „Museum uns Exhibition Design". Er und sein Team gewannen 2013 den Architektenwettbewerb zur Gestaltung des neuen Bibelmuseums. Das "bibliorama" ist ein Museum zum Anfassen und Mitmachen. Im Mittelpunkt stehen Menschen - Menschen aus der Bibel und Menschen wie du und ich. So sollen sich hier Menschen aller Altersstufen, aller Bildungsgrade und jeglicher Herkunft wohlfühlen und erkennen: Die Bibel spricht von uns." erläutert Dr. Susanne Claussen, die Kuratorin, das Konzept.

Auch historisch interessierte Besucher  kommen im „bibliorama“ auf ihre Kosten. Sie können die Entstehung der Bibel anhand eines Zeitstrahls und illustriert durch Exponate aus dem Landeskirchlichen Archiv nachvollziehen  - von einzelnen Papyrusseiten über eine Ausgabe der Zainerbibel von 1475, einer deutschen Bibelübersetzung vor Martin Luther, bis hin zur Bibelapp auf dem i-Pad.

Öffnungszeiten

Montag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag: 13:00 - 17:00 Uhr
Sonntag und kirchliche Feiertage: 12:00 - 17:00 Uhr

Dienstags geschlossen.

StuttCard Vorteil

Eintritt frei

Lage & Kontakt

bibliorama - das bibelmuseum
Büchsenstraße 37
70174 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS

CityTour Stuttgart

Stuttgart Citytour

Hop-on / Hop-off im Cabrio-Doppeldecker

An allen Haltepunkten können Sie nach Belieben ein- und aussteigen. Jedes Hop-on/Hop-off-Ticket gilt 24 Stunden. So haben Sie genügend Zeit, die Stadt zu erkunden.

ab € 18,00

Jetzt buchen

StuttCard

StuttCard

Die Region Stuttgart 24, 48 oder 72 Stunden all inclusive erleben!

ab € 18,00

Jetzt buchen

  • Freier Eintrittin alle Museen und in viele Freizeiteinrichtungen
  • Attraktive Vergünstigungenin ausgewählten Theatern und bei unseren Partnern im Einzelhandel
  • Willkommensgetränk / Dessertsin ausgewählten Restaurants