• Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Botanischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
  • Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
    Exotischer Garten der Universität Stuttgart-Hohenheim, © Universität Hohenheim
Entdecken

Exotischer und Botanischer Garten der Universität Hohenheim Stuttgart

70599 Stuttgart

Die Gärten der Universität Hohenheim im Süden Stuttgarts sind seit über 200 Jahren ein Anziehungspunkt.

Der Exotische Garten der Universität Hohenheim nimmt eine gut 17 Hektar große Fläche ein. Das Gesamtbild des Landesarboretums (so heißt der Park wissenschaftlich) wird wesentlich durch alten Baumbestand geprägt. Dieser ist zum Teil noch aus der Zeit der ersten Anlage des Englischen Gartens um 1779, dem "Dörfle", erhalten. Das leicht nach Süden abfallende Gelände zeigt ein vielfältiges Sortiment aus über 2500 verschiedenen Arten und Formen. Insgesamt sind 240 Gattungen aus mehr als 80 Pflanzenfamilien vertreten. Der Schwerpunkt der Gehölzsammlung liegt vor allem in der Kultur wichtiger Gartenformen. Neben Pflege und Erhaltung der Gehölze gehört vornehmlich ihre Vermehrung und Nachzucht zu den Aufgaben des Landesarboretums.

Am Wochenende bietet das Museum zur Geschichte Hohenheims im Spielhaus einen Einblick in die Entwicklung von Universität und Gärten in Hohenheim. Mit Hilfe eines kleinen Nachschlagewerkes für interessante Gehölze wird dem Besucher ein nützlicher Führer zum Selbstentdecken an die Hand gegeben. Alle Bäume, Sträucher und Stauden sind durch ein Etikett mit ihrem botanischen und deutschen Namen versehen. So kann man sich bei einem Rundgang auf den verschlungenen Wegen gut zurecht finden.

Der Botanische Garten der Universität Hohenheim ist vegetationsgeschichtlich gegliedert. Hier können Besucher die Entwicklungsgeschichte der Pflanzen seit der letzten Eiszeit nachvollziehen. Zudem finden sich Zonen für Arzneipflanzen.

Die verschiedenen Jahreszeiten vermitteln ein immer wieder neues Bild - ein Besuch lohnt sich also jederzeit. Ein Muss bei einem Spaziergang: Das Schloss Hohenheim mitten in der Gartenanlage!

Kontakt

Exotischer und Botanischer Garten der Universität Hohenheim
70599 Stuttgart

Lage & Anreise

Anreise

Exotischer und Botanischer Garten der Universität Hohenheim Stuttgart

70599 Stuttgart

Anfahrt mit dem Auto
Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Ihre Zieladresse: 70599 Stuttgart

powered by Deutsche Bahn AG

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS).

Fahrplanauskunft des VVS