Injeera

Hier kommt echtes afrikanisches Essen auf die Teller. Das beliebte Injeera ist nach einem Crêpe-dünnen Teig benannt, auf dem man etwa Gemüse, Linsen oder ähnliches serviert. Alternativ können die Gerichte auch mit Reis oder Couscous genossen werden. Zwar kommen auch Fleischesser nicht zu kurz, doch es vor allem viele vegetarische und vegane Optionen. Empfehlenswert ist beispielsweise die Injeera-Platte mit Aldischo, Okra, Tun’mtumo, Hamli und Shiro. Traditionell wird Injeera mit den Händen gegessen, doch wer will bekommt auch gern Besteck.

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:30-1+Sa+So 17-1 Uhr

Lage & Kontakt

Injeera
Wagnerstr. 30
70182 Stuttgart

Fahrplanauskunft des VVS

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH (VVS)
Fahrplanauskunft des VVS