Corona-Hinweis:

Zum 27.12.2021 wurden die Corona-Regelungen in Baden-Württemberg aufgrund der steigenden Infektionszahlen nochmals verschärft - die 2 G und die 2 G+ Regelungen wurden ausgeweitet.

Ausnahme: Personen, deren Corona-Genesung / Zweit-Impfung / Booster-Impfung nicht länger als 3 Monate zurückliegt oder für die noch keine STIKO-Empfehlung zur Auffrischimpfung vorliegt. 

Zur Erläuterung: 

-  2 G Regelung (Genesen oder vollständig geimpft) zulässig.

-  2 G+ Regelung (Genesen oder vollständig geimpft, jeweils zusätzlich mit tagesaktuellem, negativen Schnell- oder PCR-Test):
 

Bitte beachten Sie:

Kultur- und Freizeiteinrichtungen (z.B. Museum, Galerie, Bäder, Tier- und Freizeitparks, Kongresse): 2 G+.

-  Einzelhandel: 2 G. Geschäfte zur Grundversorgung sind davon ausgenommen. 

Gastronomie: 2 G+. Es gilt eine Sperrstunde von 22:30 Uhr bis 05:00 Uhr. Der Außer-Haus-Verkauf ist weiterhin uneingeschränkt möglich. 

Diskotheken, Clubs und clubähnliche Einrichtungen bleiben geschlossen.
 

Eine kompakte Übersicht der aktuellen Regelungen finden Sie hier

Museum der Alltagskultur - Schloss Waldenbuch

Auf dich warten starke Kontraste: Auf der einen Seite die Alltagskultur im herrschaftlichen Ambiente des ehemaligen Jagdschlosses württembergischer Herzöge, auf der anderen Seite aber auch Mentalitäten und Weltvorstellungen vom 18. Jahrhundert bis in die Moderne. Durch Wohnungen, Werkstätten, Bilder, Kleider, Reklame und mehr erhältst du Einblicke in Kultur und Lebensweise breiter Bevölkerungsschichten.

Auf dich warten 2.500 qm Ausstellungsfläche sowie hervorragende Sammlungen mit einer unvergleichlichen thematischen Spannweite: Das Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch ist eines der bedeutendsten Volkskundemuseen im deutschsprachigen Raum.

Die Schausammlungen mit Hands-on Objekten und Mediastationen sowie die Sonderausstellungen und die museumspädagogischen Angebote ergänzen und vertiefen die dargestellten Themenbereiche. Tritt ein und fühle im Museum der Alltagskultur die Lebensverhältnisse und Weltanschauungen der vergangenen 250 Jahre nach!

Die 1296 erstmals erwähnte Stadt Waldenbuch im Herzen des Schönbuchs wurde rings um eine Burg auf einem in das Aichtal vorspringenden Hügel erbaut. Reste der Befestigungsanlage von Stadt und Burg sind bis heute gut erhalten. Das Schloss entstand von 1562 bis 1566 als Jagdschloss des Herzogs Christoph von Württemberg. Aus dieser Zeit stammt die schöne Wendeltreppe, die hufeisenförmige Anlage wurde später erweitert und im Barockstil umgebaut.

Öffnungszeiten

Di bis Sa: 10 bis 17 Uhr
So und Feiertage: 10 bis 18 Uhr


Mo: geschlossen, außer an Feiertagen

Lage & Kontakt

Museum der Alltagskultur - Schloss Waldenbuch
Kirchgasse 3
71111 Waldenbuch

Planen Sie Ihre Anreise

Verkehrs- und Tarifverbund Stuttgart GmbH
Fahrplanauskunft des VVS

Deutsche Bahn AG
Fahrplanauskunft der DB